Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

RTL Crime zeigt britische Miniserie "The Take"

01.11.2013, 13.11 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
Deutsche TV-Premiere Anfang 2014
Freddie Jackson (Tom Hardy) in "The Take"
Bild: RTL Crime
RTL Crime zeigt britische Miniserie "The Take"/Bild: RTL Crime

RTL Crime zeigt Anfang 2014 die britische Miniserie "The Take" in deutscher Erstausstrahlung. Die Produktion des britischen Pay-TV-Kanals Sky1 aus dem Jahr 2009 umfasst vier Episoden und ist ab dem 1. Januar jeweils mittwochs um 20.15 Uhr auf dem Spartensender zu sehen.

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Martina Cole und spielt im kriminellen Milieu des Londoner East End während der Regierungszeit von Margaret Thatcher bis zur Ära von New Labour. In der Hauptrolle ist Tom Hardy als Kleinkrimineller Freddie Jackson zu sehen, der nach vier Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird. Seine Ehefrau Jackie träumt davon, mit ihm endlich ein glückliches Leben in ihrem Zuhause zu führen. Freddie steht allerdings keineswegs der Sinn nach einem anständigen bürgerlichen Leben. Während seiner Zeit im Knast konnte er Kontakt zum Gangsterboss Ozzy (Brian Cox) aufnehmen und möchte weiter für das Organisierte Verbrechen arbeiten. Doch damit nicht genug: Er möchte selbst zum König der Unterwelt werden und Ozzy vom Thron stoßen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ihm jedes Mittel recht.

Tom Hardy erlangte nach seinem Engagement für "The Take" in Hollywoodproduktionen wie "Inception" als Eames und "The Dark Knight Rises" als Bane internationale Bekanntheit. Sein Gegenspieler Brian Cox spielte unter anderem in Kinofilmen wie "X-Men 2" und "Die Bourne Verschwörung" mit. Darüber hinaus war er im Jahr 1986 im Film "Blutmond" der erste Schauspieler, der die Rolle des Kannibalen Hannibal Lecter verkörperte. In weiteren Hauptrollen sind Kierston Wareing ("Inside Men", "Luther"), Charlotte Riley ("Die Tore der Welt") und Shaun Evans ("Endeavour", "The Last Weekend") zu sehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare