Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Schlagerbooom 2017": Silbereisen begrüßt Rosenberg, Egli, Kelly Family und Co.

"Schlagerbooom 2017": Silbereisen begrüßt Rosenberg, Egli, Kelly Family und Co.

16.10.2017, 16.18 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Große Live-Show am Samstagabend
"Schlagerbooom" mit Florian Silbereisen
Bild: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann
"Schlagerbooom 2017": Silbereisen begrüßt Rosenberg, Egli, Kelly Family und Co./Bild: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Vor einem Jahr setzte Florian Silbereisen mit der großen Live-Show "Schlagerbooom - Das internationale Schlagerfest" neue Maßstäbe: Überragende 6,20 Millionen Zuschauer bei 21,8 Prozent Marktanteil waren dabei, mit 9,8 Prozent kratzte man sogar in der jungen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen an der Zweistelligkeit. Ziemlich genau ein Jahr später folgt nun die zweite Ausgabe: Am kommenden Samstag, 21. Oktober, steigt der "Schlagerbooom 2017", der zeitgleich ab 20.15 Uhr im Ersten, auf ORF2 und SRF1 übertragen wird.

Man darf gespannt sein, ob dem frischgebackenen Preisträger der "Goldenen Henne" erneut ein derartiger Quoten-Knaller gelingt, denn diesmal müssen die Zuschauer auf seine Lebensgefährtin Helene Fischer verzichten. Doch für Ersatz ist für die mehr als 10.000 Schlagerfans in der Dortmunder Westfalenhalle hinreichend gesorgt: Mit dabei sind unter anderem Beatrice Egli, Andreas Gabalier, die Kelly Family, Roland Kaiser, die Höhner , Maite Kelly sowie Altmeisterin Marianne Rosenberg. Mit seinen Gesangspartnern Jan Smit und Christoff De Bolle tritt Florian Silbereisen auch wieder in der Kombo Klubbb3 auf.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Spätestens seit dem Durchbruch von Helene Fischer ist Schlager wieder salonfähig geworden - und das bei Jung und Alt. Interpreten wie Andreas Gabalier, Vanessa Mai und Co. füllen große Hallen, und aus den einst beschaulichen, kitschigen Schlager-TV-Shows sind inzwischen große Party-Events geworden. Früher präsentierte Silbereisen in schöner Regelmäßigkeit die Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winterfeste. Doch seit einiger Zeit setzen die Macher auf knalligere Namen für die Schlagerfeste in der ARD, um ihnen das verstaubte Image zu nehmen.


Leserkommentare

  • Renate schrieb am 22.10.2017, 12.15 Uhr:
    RenateEine Freundin sagte mir dass David Hasselhoff auftritt, deshalb hab ich eingeschaltet.
    Allerdings haben Hasselhoff, Kelly Family und Bonny Tyler nichts mit Schlager zu tun!
    Ein irreführender Titel!