Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Sky: Universal TV und TNT Comedy rücken ins Kabelnetz auf

17.07.2018, 11.48 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Nachrücker für die abgeschalteten Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL
Universal TV ist ab heute bei Sky auch im Kabel zu empfangen
Bild: NBC Universal Global Networks Deutschland GmbH
Sky: Universal TV und TNT Comedy rücken ins Kabelnetz auf/Bild: NBC Universal Global Networks Deutschland GmbH

Des einen Leid wird des andren Freud: Sky nutzt die durch die Abschaltung der Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL (TV Wunschliste berichtete) in den Kabelnetzen Vodafone und Unitymedia freigewordenen Kabelfrequenzen, um dort die Sender Universal TV und TNT Comedy einzuspeisen. Beide Sender waren bei Sky bisher lediglich via Satellit zu empfangen.

Während Manuel Kindervater, Vice President Partner Channels bei Sky Deutschland, im Rahmen des fliegenden Wechsels von RTL Crime, RTL Passion und RTL Living zu TNT Comedy und Universal TV den Wegfall der RTL-Sender in einem Statement galant ignoriert und davon spricht, dass gerade für Serienfans unter den Sky-Kabelkunden das "Sky Angebot noch werthaltiger" werde, sehen das viele Zuschauer anders.

Die Aufgabe der Pay-TV-Angebote der Mediengruppe RTL im Sky-Deutschland-Portfolio ist im Zuge eines Strategiewechsels zu sehen, bei dem Sky lieber in das eigene Programm und insbesondere den Entertainmentsender Sky 1 investiert, als Gelder an externe Sender für deren Verbreitung zu zahlen.

Für den frisch vor knapp einer Woche von Universal Channel in Universal TV umgetauften Sender (TV Wunschliste berichtete) aus dem Hause NBC Universal ist die jetzige zusätzliche Kabelverbreitung sicherlich ein Glücksgriff. Denn Universal TV soll die Flaggschiff-Marke für NBC Universal sein - da machte es sich nicht gut, dass man auf einem der wichtigeren Verbreitungswege nicht präsent sein konnte, während die zu "kleineren Schwestern" umfunktionierten Sender Syfy und 13th Street dies waren.

TNT Comedy ist im Sommer 2016 durch ein Rebranding aus TNT Glitz hervorgegangen. Der Sender von Turner Broadcasting System Deutschland will im Verlauf des Jahres mit "Arthurs Gesetz" die erste fiktionale Eigenproduktion präsentieren.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Stefan_G schrieb am 25.07.2018, 18.51 Uhr:
    Stefan_GWie schön, dass jetzt auch der "Universal Channel" und "TNT Comedy" für Sky-Kunden ins Kabelnetz von Kabel Deutschland jeweils verfügbar sind. Zumindest gibt es auch dort interessante Serien wie z.B. "Chicago Fire", "Psych" und "Bate's Motel" (falls letztgenannte Serie dort auch noch läuft).
    Ein kleiner Wermutstropfen ist trotzdem dabei - denn beide Sender sind leider nur in SD verfügbar.
    Hatte immer gedacht, dass Sky sich mehr auf den Ausbau der HD-Sender konzentriert - das gilt wohl nur für ihre eigenen Sender. Sky sind die Partnersender wohl egal...

    Selbst "Sky Family" ist in den Kabelnetzen nur in SD verfügbar, nicht in HD!!!!
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 22.07.2018, 16.22 Uhr:
    Paula TracyWie gesagt, es ist mit Zweitkarte. Die wird mit 14 Euro berechnet. Neue Abos sind immer günstiger als alte. Ich habe bisher jedes Jahr gekündigt, und die Rückholangebote waren nie günstiger, immer 1 - 2 Euro teurer. Aber jetzt ist wirklich Schluss.

    Ein Komplett-Abo wollte ich nie, hatte ich nur am Anfang. Ich habe Starter und Film. Dazu die Zweitkarte.
  • Peter10a schrieb via tvforen.de am 22.07.2018, 13.41 Uhr:
    Peter10aSoviel muss man jetzt auch nicht mehr zahlen, ich habe Sky Komplett ink. HD und TvDigital für monatlich 24,95 €. Ist auch angemessen bei dem red. Fussball und Sport Angebot.
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 22.07.2018, 10.38 Uhr:
    Paula TracyDie sind bei mir auch auf dem Platz, aber offenbar habe ich nicht die richtige Verschlüsselungsart bzw. Karte (zumindest wird das mit einem Hinweis und versuchter Reaktivierung ausgegeben). Mein Abo ist allerdings auch uralt, ich vermute mal, dass diese Karten gar nicht mehr rausgegeben werden. Nicht schlimm, obwohl ich schon gerne "Chicago Fire" gesehen hätte.

    Wie gesagt, ab Ende Oktober ist ohnehin Schluss mit Sky, ich werde dann alle Zusatzsender über Vodafone abonnieren, die Sky-eigenen Sender habe ich nur noch in Ausnahmefällen angesehen, dafür sind die 35 Euro, die ich monatlich bezahlt habe (incl. Zweitkarte) dann doch zu teuer.
  • Spenser schrieb via tvforen.de am 21.07.2018, 23.07 Uhr:
    SpenserPaula Tracy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber bei Sky Starter sind die nicht am Start,
    > oder? Sie werden zwar in der Senderliste
    > angezeigt, aber ich kann sie nicht empfangen. TNT
    > Comedy kriege ich über Vodafone, aber Universal
    > hätte ich schon gern als Ersatz. Gekündigt ist
    > das Abo zum 31.10.2018, diesmal gibt es auch kein
    > Zurück mehr. Werde mir stattdessen eine
    > Erweiterung im Vodafone-Kabelnetz holen.

    Schau mal nach. ich brauchte bei UNIVERSAL garnichts neues suchen, hatte genau die Frequenz von RTL Crime bekommen und auch denselben programmplatz, den ich RTL Crime damals gegeben hatte.
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 21.07.2018, 10.30 Uhr:
    Paula TracyAber bei Sky Starter sind die nicht am Start, oder? Sie werden zwar in der Senderliste angezeigt, aber ich kann sie nicht empfangen. TNT Comedy kriege ich über Vodafone, aber Universal hätte ich schon gern als Ersatz. Gekündigt ist das Abo zum 31.10.2018, diesmal gibt es auch kein Zurück mehr. Werde mir stattdessen eine Erweiterung im Vodafone-Kabelnetz holen.
  • Spenser schrieb via tvforen.de am 20.07.2018, 02.30 Uhr:
    SpenserPeter10a schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Universal TV und TNT Comedy werden schon seit
    > Jahren von den Kabelnetzbetreibern eingespeist,
    > einschließlich in HD. Somit kommt es wieder zu
    > einer überflüssigen Doppeleinspeisung :(

    Nö, ich konnte Universal bis jetzt leider nicht empfangen, was mich immer sehr ärgerte. Nun habe ich ihn endlich auch - nix Doppeleinspeisung!
  • Peter10a schrieb via tvforen.de am 18.07.2018, 15.08 Uhr:
    Peter10aUniversal TV und TNT Comedy werden schon seit Jahren von den Kabelnetzbetreibern eingespeist, einschließlich in HD. Somit kommt es wieder zu einer überflüssigen Doppeleinspeisung :(
  • serieone schrieb am 17.07.2018, 18.52 Uhr:
    serieoneBei Universal TV kommt zum Beispiel Chicago Fire und CH Med.
  • Sentinel2003 schrieb am 17.07.2018, 15.12 Uhr:
    Sentinel2003Das ist ja wenigstens ein kleiner Trost....mal sehen, ob PYUR es JETZT mal schafft, daß Universal wenigtens dann über Sky läuft!