Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"SOKO Köln": Special in Spielfilmlänge läuft Ende August

06.07.2017, 14.15 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Primetime-Einsatz für Diana Staehly und Pierre Besson
"SOKO Köln - Die Zeit heilt keine Wunden": Ex-Kommissar Peter Uhlen (Juergen Maurer, r.) und Matti Wagner (Pierre Besson, l.) geraten aneinander
Bild: ZDF/Michael Böhme
"SOKO Köln": Special in Spielfilmlänge läuft Ende August/Bild: ZDF/Michael Böhme

Fans der Krimiserie "SOKO Köln" sollten sich Mittwochabend, den 30. August, vormerken: Denn an diesem Tag strahlt das ZDF die besondere Folge "Die Zeit heilt keine Wunden" in Spielfilmlänge zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr aus. Die neue reguläre Staffel startet rund zwei Wochen später und ist ab dem 12. September dienstags am Vorabend zu sehen.

Die Ermittlungen im Mordfall der Schülerin Leonie (Sarita Knabe) erweisen sich als schwierig. Ihr Reitlehrer Henrik Röttgen (Matthias Ziesing) wird freigesprochen. Angeblich wurde ihm damals mit Gewalt ein Geständnis abgepresst. Nun wird der Fall der SOKO übertragen. Doch der damals verantwortliche Kommissar Uhlen (Juergen Maurer) unterschlägt wichtige Informationen und ist sich sicher, dass Röttgen der Mörder ist. Welches Geheimnis aus früheren Zeiten hat er zu verbergen?

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein zweites Mädchen wird entführt. Mira Limbach (Charlotte Lorenzen), Leonies beste Freundin, verschwindet nach dem Reitunterricht. Röttgen rückt wieder als Tatverdächtiger in den Vordergrund und ist ebenfalls spurlos verschwunden. Die SOKO ermittelt im Wettlauf gegen die Zeit, im Kampf um Leben und Tod. Wie weit gehen die Ermittler, wenn mögliche Zeugen schweigen anstatt Informationen zu liefern, die Miras letzte Rettung bedeuten könnten?

Neben dem bekannten Stammteam der Kölner Ermittler rund um Diana Staehly und Pierre Besson standen für das Primetime-Special nach dem Drehbuch von Hubert Eckeret auch Jule Ronstedt, Martin Lindow, Nina Kronjäger und viele andere unter der Regie von Michael Schneider vor der Kamera.


Leserkommentare

  • Sentinel2003 schrieb am 06.07.2017, 19.25 Uhr:
    Sentinel2003Supi!! Eine meiner 3 Lieblings Soko's!!
    Die Koelner, die Leipziger und die Muenchener Originale....:-)