Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Son of Zorn": ProSieben Fun besorgt Deutschlandpremiere der Comedyserie

17.03.2018, 08.00 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Animierter Barbarenkrieger kommt nach Kalifornien
Szenenfoto aus "Son of Zorn": Der Barbarenkrieger Zorn mit seiner Ex-Ehefrau Edie (Cheryl Hines)
Bild: FOX
"Son of Zorn": ProSieben Fun besorgt Deutschlandpremiere der Comedyserie/Bild: FOX

ProSieben Fun darf die Deutschlandpremiere der Serie "Son of Zorn" ab dem 1. April besorgen. Die 13-teilige Serie des US-Senders FOX kombiniert animierte Zeichentrick-Elemente mit einer Realserie, was beim Erschienen im Herbst 2016 als Novum für großes Interesse gesorgt hatte. Doch bei den Zuschauern konnte sich das Format um den Barbarenkrieger Zorn, der seinem Sohn zuliebe ein bürgerliches Leben beginnt, nicht durchsetzen und endete nach einer Staffel. Bei ProSieben Fun wird die Deutschlandpremiere immer sonntags ab 21.00 Uhr nach "Bob's Burgers" laufen und ersetzt dabei "Archer".

Im Zentrum der Serie steht der Barbarenkrieger Zorn (sprich: Sorn) - der sich selbst gerne als Defender of Zephira, Conqueror of the Tribes of Aegon, Decapitater of the Dark Herdsman of... vorstellt - und sich anlässlich des 17. Geburtstages seines Sohnes von der Südsee-Insel Zephyria auf ins kalifornische Orange County macht.

Zephyria ist ein Land, in dem es zugeht wie in einem Fantasy-Rollenspiel, wo wild zusammengewürfelte Einzelkrieger gegen einen wilden Mischmasch an Monstern in den Kampf ziehen und wo viel Blut fließt (und das in "Son of Zorn" immer im Zeichentrick-Stil animiert dargestellt wird).

In Orange County lebt Zorns Ex-Frau Edie (Cheryl Hines), die in ihrer wilden Jugend mit dem Barbaren Abenteuer erlebte, mittlerweile aber eben in Mini-Van-Land sesshaft geworden ist. Dort zieht sie den gemeinsamen Sohn Alangulon (genannt Alan; dargestellt von Johnny Pemberton) auf und ist mit Craig Ross (Tim Meadows) verlobt, der als Psychologie-Professor online Kurse gibt - und als verständnisvoller Zuhörer das genaue Gegenteil vom Schlagdrauf Zorn ist.

Während Zorn von sich selbst überzeugt ist, ist der Vater seinem Sohn wegen dessen Auftretens im Barbaren-Outfit mit Fell-Schurz und Schwert besonders peinlich. Als Zorn ein Gespräch zwischen seinem Sohn und seiner Ex überhört, wird ihm klar, dass er längerfristig in Orange County bleiben muss, wenn er eine Beziehung zu Alan aufbauen will. Zorn nimmt die Herausforderung an, sucht sich eine Wohnung und einen Job (bei dem er sich natürlich wie die Axt im Walde benimmt). Dort ist Linda Orvend (Artemis Pebdani) seine Chefin, die Zorn im Rahmen der Förderung von Minderheiten einstellt. Entsprechend sind ihre Erwartungen an ihn eher gering, andererseits hält sie ihm doch die eine oder andere Gardinenpredigt über angemessenes Verhalten.

Im Original lieh "Saturday Night Live"-Veteran Jason Sudeikis dem Protagonisten Zorn die Stimme.

Trailer zu "Son of Zorn" (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Kate schrieb via tvforen.de am 18.03.2018, 09.40 Uhr:
    KateTV Wunschliste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ProSieben Fun darf die Deutschlandpremiere der
    > Serie "Son of Zorn" ab dem 1. April besorgen. Die
    > 13-teilige Serie des US-Senders FOX kombiniert
    > animierte Zeichentrick-Elemente mit einer
    > Realserie, was beim Erschienen im Herbst 2016 als
    > Novum für großes Interesse gesorgt hatte.

    So ein großes Novum ist das auch nicht. Zumindest gibt es mindestens eine Kinderserie, bei der ein Junge ein wenig aussieht wie aus einem Tim & Struppi-Comic.

    Nimmt man das Novum weg, klingt der Rest furchtbar langweilig. Da ist ein wenig Anger Management dabei, etwas klassische Eltern-Sitcom und Anpassung-Außenseiter-Sitcom.