Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Bereits zweite Staffel-Bestellung für Serie mit Jason Sudeikis
"Ted Lasso" mit Jason Sudeikis
Apple TV+
"Ted Lasso" bei AppleTV+ und "Der Babysitter-Club" von Netflix verlängert/Apple TV+

Eine Verlängerung ist in diesem Jahr nicht genug für die Comedy  "Ted Lasso" von AppleTV+. Der Streaming-Anbieter hat innerhalb von nur zwei Monaten bereits zum zweiten Mal neue Folgen seiner nach eigenen Angaben beliebtesten Comedy bestellt. Netflix möchte unterdessen auch in einer zweiten Staffel weitere Abenteuer des  "Babysitter-Clubs" auf den Blidschirm bringen.

Erst im August, wenige Tage nach dem Serienstart, konnte sich "Ted Lasso" über die Verlängerung um eine zweite Staffel freuen, doch seitdem hat sich der Erfolg des Formats mit  "Saturday Night Live"-Veteran Jason Sudeikis wohl noch einmal vervielfacht. Laut Anbieter ist "Ted Lasso" die beliebteste Comedy in sämtlichen 50 Ländern, in denen der Streaming-Dienst verfügbar ist, so auch in Deutschland. Die Zuschauerbeteiligung habe sich so seit dem Start am 14. August mittlerweile um satte 600 Prozent gesteigert.

In "Ted Lasso" spielt Jason Sudeikis einen Trainer aus Kansas, der als neuer Manager einen Londoner Fußballclub der Premier League voranbringen soll. Die Sache hat nur einen Haken: Als recht unerfahrener Collegetrainer im Football bringt der US-Amerikaner keinerlei Fußball-Erfahrungen mit. Und so sorgt er schon bei seiner ersten Pressekonferenz mit seinen Äußerungen für Tumult und lässt auch sonst kein Fettnäpfchen aus.

"Der Babysitter-Club" ging bei Netflix am 3. Juli 2020 an den Start und schildert die Abenteuer um fünf beste Freundinnen als Babysitter in der Kleinstadt Stoneybrook. Gemeinsam gründen sie ihren Club: Kristy Thomas (Sophie Grace), Claudia Kishi (Momona Tamada), Mary Anne Spier (Malia Baker), Dawn Schafer (Xochitl Gomez) und Stacey McGill (Shay Rudolph). Außerdem verkörpert Alicia Silverstone die alleinerziehende Mutter von Kristy Thomas, während Mark Feuerstein als ihr Ex-Ehemann Watson Brewer mit von der Partie ist. Silverstone fungiert auch als Produzentin.

Die halbstündige Serie basiert auf der vor allem in den USA bekannten Jugendbuch-Reihe von Ann M. Martin, die zwischen 1986 und 2000 veröffentlicht wurde. Netflix hat im Zusammenhang mit der Bekanntgabe der Verlängerung, wie üblich, keine Abrufzahlen veröffentlicht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds