Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The 100" befördert weiteren Darsteller für Finalstaffel

von Bernd Krannich in News international
(26.09.2019, 16.30 Uhr)
Chuku Modu wird in Staffel sieben Hauptdarsteller
Chuku Modu als Dr. Jared Kalu in "The Good Doctor"
ABC/Liane Hentscher
"The 100" befördert weiteren Darsteller für Finalstaffel/ABC/Liane Hentscher

Die Serie  "The 100" hat einen weiteren Schauspieler für die siebte und letzte Staffel zum Hauptdarsteller befördert: Chuku Modu, der in Staffel sechs bereits in zehn Folgen als Rebellenführer Xavier zu sehen war und schließlich ein Geheimnis enthüllte.

Zudem zeigte Xavier ein großes Interesse an der "Anomalie", die den neuen Heimatplaneten der überlebenden Menschen heimsucht - die im Verlauf der sechsten Staffel mehrfach eine Rolle spielte und im Staffelfinale als das nächste große Geheimnis aufgebaut wurde - augenscheinlich das letzte der Serie, deren Ende nach Staffel sieben beschlossen ist (TV Wunschliste berichtete).

Für den 29-jährigen Briten Modu ist die jetzige Hauptrolle nach  "The Good Doctor" die zweite große Serienrolle. In  "Game of Thrones" spielte er zudem in drei Episoden einen Dothraki, im Film  "Captain Marvel" war er in einer kleineren Rolle als Soh-Larr zu sehen.

Achtung! Der Artikel enthält nachfolgend Hinweise zur Handlung der SECHSTEN Staffel von "THE 100". Lesen auf eigene Gefahr!

Über Philip wird im Verlauf der sechsten Staffel bekannt, dass er die Hülle für Dr. Gabriel Santiago ist, einen schon vor zweihundert Jahren angekommenen, ursprünglichen Siedler - auf dem Planeten ist es den ursprünglichen Siedlern gelungen, ihre Persönlichkeit immer und immer wieder in neue Körper zu übertragen (wobei die Persönlichkeit der bisherigen Person ausgelöscht wird).

Die "Anomalie", die sich als halbwegs spontan auftretendes Energiefeld zeigt, in dem Menschen verschwinden können, hatte sich zuletzt als Zeit-Anomalie entpuppt: Nachdem die schwangere Diyoza (Ivana Milicevic) während der sechsten Staffel hinein verschwand, kehrte im Staffelfinale ihre mittlerweile erwachsene Tochter Hope (Shelby Flannery; in Staffel sieben ebenfalls zur Hauptdarstellerin gemacht; TV Wunschliste berichtete) daraus hervor zurück.

Dr. Gabriel Santiago ist besessen davon, das Geheimnis der Anomalie zu entschlüsseln.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds