Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Wenn der Wald erwacht und Freunde zu Feinden werden...
Ausschnitt aus dem Poster zur sechsten Staffel von "The 100"
Bild: The CW
"The 100": Trailer zum Staffelauftakt der sechsten Staffel/Bild: The CW

In den USA steht ab dem 30. April die sechste Staffel von "The 100" an. Nachdem zur sechsten Staffel der Serie anlässlich einer Convention in den USA schon ein längerer Trailer veröffentlicht wurde (TV Wunschliste berichtete), hat US-Sender The CW im Vorfeld des Staffelstarts einen Trailer veröffentlicht, der sich stärker auf die ersten Episoden konzentriert.

Bereits am Ende der fünften Staffel war enthüllt worden, dass Monty (Christopher Larkin) erkannt hatte, dass die Erde in absehbarer Zukunft nicht wieder ansatzweise bewohnbar würde. In den Computern des Schiffs Eligius IV fand er schließlich die Koordinaten mehrerer Planeten, die schon zuvor von menschlichen Kolonisten im Auftrag der Eligius Corporation angesteuert worden waren, und nahm Kurs zu einem auf. Während Monty schließlich in hohem Alter verstarb, überdauerten die anderen die Reise im Kälteschlaf. Knapp 200 Jahre nach der vorherigen Expedition erreichte das Schiff den Planeten.

Allerdings gibt es Probleme, zu erkennen, was auf dem Boden vor sich geht. So machen sich die ersten Erwachten von der Eligius IV mit dem Landungsschiff auf. Im Trailer finden sie eine Siedlung, die frisch verlassen erscheint. Sie finden aber auch das Unendlichkeitssymbol, das zuvor Forscherin Bekka (Erica Cerra) und deren KI A.L.I.E. benutzten.

Zügig wird dem Außentrupp durch ein gefundenes Kinderbuch der Siedler im Trailer auch offenbar, warum der Ort verlassen ist: Eine Eklipse der beiden Sonnen steht an, was den "Wald erwachen" lässt, somit "ist es Zeit, wegzurennen". Und für zwei Tage wird der Himmel zur Hölle, und Freunde zu Feinden, wie es weiter heißt.

Der Trailer deutet nur kurz an, wie der Wald erwacht, zeigt aber in rotstichigen Bildern recht deutlich, wie aus "Freunden Feinde werden" - und Clarke (Eliza Taylor), Murphy (Richard Harmon), Echo (Tasya Teles) und Bellamy (Bob Morley) waren schon vorher nicht gerade die besten Freunde.

Daneben erfahren wir, dass die Eligius IV - mit den meisten Überlebenden noch schlafend - gekapert wurde und lernen Russel Lightborn (JR Bourne, "Teen Wolf") kennen, den anscheinend autokratischen Herrscher der Siedler. Der Rest ist Schlachten-Chaos, wie so häufig bei "The 100".

Poster zur sechsten Staffel von "The 100" The CW


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare