Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Die Königin, die Premierministerin und die Prinzessin
"The Crown" in der vierten Staffel: Prinzessin, Königin und Premier
Netflix
"The Crown": Drei Frauen im neuen Trailer zur vierten Staffel/Netflix

Am 15. November veröffentlicht Netflix die vierte Staffel seiner preisgekrönten Serie  "The Crown". Im Zentrum stehen neben Königin Elisabeth (Olivia Colman) auch die britische Premierministerin Margaret Thatcher (Gillian Anderson) und Lady Diana Spencer (Emma Corrin) - als Charles' (Josh O'Connor) Freundin/Verlobte/Ehefrau und neuestes Mitglied der königlichen Familie.

Trailer zur vierten Staffel von "The Crown" (Synchronfasung)

Trailer zur vierten Staffel von "The Crown" (Originalton)

Im Jahr 1979 wurde Margaret Thatcher zur britischen Premierministerin. Wie der Trailer schon nahelegt, war die Staatsfrau - gleichzeitig erste Frau im höchsten Wahlamt Britanniens - eine streitbare Person mit starken Überzeugungen. Sie wurde als Eiserne Lady bekannt und machte sich für die Wirtschaft stark. Mit ihrem unbeirrbaren Kurs wurde sie für eine Dekade lang zur Staatsführerin, die in manchen politischen Kreisen verehrt wurde und in anderen verhasst war.

Auf der anderen Seite steht Diana Spencer, die mit den starren Vorgaben des Hoflebens ihre Probleme hatte und mit ihrer königlichen Schwiergermutter wohl nie auf einen grünen Zweig kam.

"The Crown" wird zwei weiteren Staffeln zum Abschluss gebracht, in denen Imelda Staunton die britische Monarchin Elisabeth porträtierten wird.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds