Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Tonio & Julia": Neue ZDF-Fernsehfilmreihe startet Mitte April

27.02.2018, 11.04 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Maximilian Grill und Oona Devi Liebich als Pfarrer-Therapeutin-Duo
"Tonio & Julia": Pfarrer Tonio Niederegger (Maximilian Grill) und Familientherapeutin Julia Schindel (Oona Devi Liebich)
Bild: ZDF/Erika Hauri
"Tonio & Julia": Neue ZDF-Fernsehfilmreihe startet Mitte April/Bild: ZDF/Erika Hauri

Das ZDF hat den Starttermin für seine neue Fernsehfilmreihe "Tonio & Julia" bekannt gegeben. Am Donnerstag, 12. April, zeigt der Mainzer Sender um 20.15 Uhr die Auftaktfolge "Kneifen gilt nicht", eine Woche später folgt zur gleichen Zeit "Zwei sind noch kein Paar". In den Hauptrollen sind Oona Devi Liebich und Maximilian Grill zu sehen. Trotz des Titels handelt es sich hierbei nicht um eine Variation der klassischen Shakespeare-Lovestory "Romeo und Julia".

Im Mittelpunkt stehen die Familientherapeutin Julia Schindel (Oona Devi Liebich) und der Pfarrer Tonio Niederegger (Maximilian Grill), die sich zusammenraufen müssen, wenn sie den Menschen in ihrer Heimatgemeinde helfen wollen. Sie arbeiten gemeinsam in einer Ehe- und Familienberatungsstelle im bayerischen Alpenvorland. Im Pilotfilm freut sich Xaver (Dietrich Adam), dass seine Tochter Julia nach Jahren in Berlin endlich in ihre bayerische Heimat zurückkehrt, um eine Stelle als Familientherapeutin bei der Kirche anzunehmen. Er begrüßt sie mit den Worten: "Dünn bist du geworden bei den Preußen! Ich hab dir ein ordentliches Abendbrot gemacht."

Julia und Tonio kennen sich noch aus Jugendzeiten, doch Tonio ist zunächst skeptisch. Er ahnt, dass ihn die Rückkehr von Julia auf eine harte Probe stellen wird. Besonders gefragt ist Julia außerdem anfangs nicht - die Dorfbewohner bevorzugen das Gespräch mit Pfarrer Tonio. Doch dann kommt die junge Lisa Bühl (Lara Mandoki), die offensichtlich misshandelt wurde, in die Beratungsstelle. Julia findet heraus, dass nicht Lisas Freund Justus (Franz-Xaver Brückner) gewalttätig wurde, sondern sein Vater Hermann (Eisi Gulp).

In der zweiten Folge sagt Friseurin Laura Mosny (Katja Studt) unter Tränen die Taufe ihres Töchterchens Frieda ab. Julia lässt das keine Ruhe - sie will herausfinden, was die junge Mutter so bedrückt: Offensichtlich weicht Lauras Freund Philipp (Kai Ivo Baulitz) sowohl einer Taufe, als auch der lang ersehnten Hochzeit aus. Pfarrer Tonio entdeckt, dass Philipp seit Jahren ein Doppelleben führt. Laura erscheint daraufhin nicht zu einem vereinbarten Termin in der Beratungsstelle. Gemeinsam machen sich Tonio und Julia auf die Suche nach der jungen Mutter.

"Tonio & Julia" wurde im Auftrag des ZDF von der Studio.TV.Film GmbH produziert. Gedreht wurde Mitte 2017 in Bad Tölz und Umgebung sowie Kochel am See.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Torsten schrieb am 13.10.2018, 17.46 Uhr:
    TorstenWird es von Tonio & Julia eine Fortsetzung in 2019 geben ?