Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Valentine": ZDF dreht neuen "Rosamunde Pilcher"-Zweiteiler

22.05.2014, 17.08 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
"Herzkino"-Nachschub mit fünf weiteren "Katie Fforde"-Verfilmungen
"Rosamunde Pilcher: Valentine" mit Rupert Graves und Katja Weitzenböck
Bild: ZDF/Max Barstow
"Valentine": ZDF dreht neuen "Rosamunde Pilcher"-Zweiteiler/Bild: ZDF/Max Barstow

Darüber, ob die Romane und dazugehörigen Verfilmungen von Rosamunde Pilcher qualitativ wertvoll sind, kann gestritten werden. Unbestritten ist allerdings der Erfolg, den das ZDF damit seit Jahren einfährt. Seit 1993 sind insgesamt 109 Filme der Reihe "Rosamunde Pilcher" entstanden. Und es geht unaufhaltsam weiter: Derzeit entsteht die zweiteilige Verfilmung von "Valentine". Noch voraussichtlich bis zum 9. Juli wird in London, Buckinghamshire und im Thames Valley gedreht. Ein geplanter Sendetermin ist noch nicht bekannt.

Im Mittelpunkt von "Valentine" steht Valentine Whiteley (Katja Weitzenböck), eine Autorin erfolgreicher Erziehungsratgeber und das Aushängeschild einer "perfekten Mutter". Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet sie vor vollendete Tatsachen gestellt wird, als sie ihr Ehemann Nicholas (Rupert Graves) mit der Mitteilung überrascht, dass er sich scheiden lassen möchte und mit den Kindern nach London ziehen will. Das Paar kämpft sich nach der Trennung durch die Scheidungshölle, um endlich den ersehnten Familienfrieden zu finden.

In weiteren Rollen sind Jean-Yves Bertheloot, John Hannah, Dame Aileen Atkins, Eliza Hope Bennet, Nina Schmieder und Zoe Tapper zu sehen. Der Zweiteiler entsteht nach einem Drehbuch von Matthew Thomas unter der Regie von Sarah Harding.

Doch auch darüber hinaus erhält das ZDF-"Herzkino" gehörig Nachschub. Wie der Sender bekannt gab, werden fünf weitere Bücher der britischen Schriftstellerin Katie Fforde verfilmt. Derzeit wird in New York, Boston und Neu-England die Folge mit dem Arbeitstitel "Blutsbrüder" gedreht. Abgesehen davon entstehen in den kommenden Monaten die Filme "Liebeswege", "Familienbande", "Vergissmeinnicht", sowie der zweite Teil von "An deiner Seite". Insgesamt werden die neuen "Katie Fforde"-Teile voraussichtlich bis zum 5. Dezember gedreht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare