Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

VIVA nimmt "Crash Canyon" ins Programm

27.04.2012, 09.52 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in International
Free-TV-Premiere für kanadische Animationsserie
Bild: VIVA
VIVA nimmt "Crash Canyon" ins Programm/Bild: VIVA

Beim Pay-TV-Sender MTV wird "Crash Canyon" bereits seit Anfang März ausgestrahlt. Nun kommt die kanadische Animationsserie auch ins Free-TV: VIVA zeigt die 26 Episoden ab dem 9. Juni jeweils samstags um 22.20 Uhr.

Im Mittelpunkt von "Crash Canyon" steht die vierköpfige Familie Wendell, deren Urlaub von einem tragischen Ereignis überschattet wird. Im Wohnmobil kommen die Wendells von der Straße ab und stürzen in eine vier Kilometer tiefe Felsenschlucht. Alle Familienmitglieder überleben, doch sie sind nicht allein. Im Laufe der Jahre sind bereits viele weitere Leute in den Canyon gestürzt, darunter ein Astronaut zusammen mit seinem Schimpansen, eine alte Dame, die einen Bären als Haustier hält, ein ehemaliger britischer Punkrocker, ein Mann im Koma oder auch ein Bauchredner mit seiner Puppe. Weil kein Weg aus dem Canyon führt, bilden alle zusammen eine Notgemeinschaft.

Für die deutsche Synchronisation wurden einige prominente Namen engagiert, darunter Hugo Egon Balder als Alt-Punker Sid. Der chaotische Vater Norm wird von Comedian Tetje Mierendorf gesprochen. Patrick Bach leiht Sohn Jake seine Stimme, Michael Lott spricht den haarigen Rocker Earl. Entwickelt wurde 'Crash Canyon' von Greg Lawrence und Joel Cohen, einem der Co-Produzenten der " Simpsons", für den kanadischen TV-Sender Teletoon.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare