Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
James van der Beek spielt den bekannten DJ
James van der Beek
Bild: ABC
"What Would Diplo Do?": Viceland bestellt erste fiktionale Serie/Bild: ABC

Der US-Kabelsender Viceland steigt ins Seriengeschäft sein und sein erstes Projekt ist eine Comedy von und mit James van der Beek. Laut Deadline steht der frühere "Dawson's Creek"-Star als Hauptdarsteller, Autor, Showrunner und Executive Producer hinter "What Would Diplo Do?". Die erste Staffel wird sechs Episoden umfassen, die noch 2017 Premiere feiern sollen.

Van der Beek schlüpft in der Comedy in die Rolle des echten DJs und Musikproduzenten Diplo, der hier ebenfalls als Executive Producer fungiert. Inhaltlich soll es sich bei der Serie um eine Sammlung von Parabeln über das Leben eines Mannes handeln, der es mit seiner Musik schafft, 60.000 Leute auf einmal zum Tanzen zu bringen, aber im Einzelgespräch kläglich versagt. "Die Serie nimmt sich nicht allzu ernst, ist aber nicht zynisch", so van der Beek gegenüber Deadline.

Ausgangspunkt für die Entwicklung von "What Would Diplo Do?" war ein Promoclip für Diplos jüngste Konzerttour, der im vergangenen Jahr unter dem Titel "Day In the Life of Diplo" online ging. Darin war James van der Beek bereits in der Rolle des DJs zu sehen. "Es hat Spaß gemacht, aber ich habe nie gedacht, dass es zu einer Serie führen würde", so van der Beek.

James Van Der Beek hat in der Vergangenheit bereits überzeichnete Comedy-Versionen von sich selbst gespielt, so in "Apartment 23" und in Clips der Plattform Funny or Die. Zuletzt war der Schauspieler in dem kurzlebigen Spin-off "CSI: Cyber" zu sehen. Die Produktion von "What Would Diplo Do?" wird voraussichtlich im Februar beginnen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare