Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
ProSieben befördert Comedy auf neuen Sendeplatz
Iain Armitage ist "Young Sheldon"
Bild: Warner Bros.
"Young Sheldon": Dritte Staffel bereits im Januar als Deutschlandpremiere/Bild: Warner Bros.

Erst im November ist auf ProSieben die zweite Staffel von "Young Sheldon" zu Ende gegangen - ProSieben lässt Fans von Sheldon nicht lange auf neue Folgen warten: Bereits am 6. Januar 2020 geht es mit den neuen Folgen und der dritten Staffel weiter. Dabei erhält die Serie die Beförderung zum Auftakt der Primetime um 20.15 Uhr.

Denn das zuletzt dort gezeigte "The Big Bang Theory" ist dieser Tage auch in Deutschland zu Ende gegangen. Aktuell lässt ProSieben die Erfolgsserie noch montags um 20.15 Uhr in Wiederholungen laufen.

Mit Staffel drei rückt "Young Sheldon" dann auf den Anfang der Primetime um 20.15 Uhr vor und soll die Zuschauer somit für den Abend zu ProSieben holen und von der Auswahl eines Konkurrenzsenders abhalten.

In den USA hat der Heimatsender des Franchises, CBS, ebenfalls "Young Sheldon" seit September auf den Sendeplatz eingangs der Primetime gesetzt. Dort musste die Serie um den jungen Sheldon ohne Schützenhilfe vom "alten Sheldon" deutlich Federn lassen. CBS hatte frühzeitig eine dritte und vierte Staffel von "Young Sheldon" geordert (TV Wunschliste berichtete).

Mit der dritten Staffel von "Young Sheldon" wurde Darsteller Matt Hobby - Pastor Jeff - in den Hauptcast der Serie aufgenommen.

Im Auftakt der neuen Staffel macht sich Sheldons (Iain Armitage) Mutter Mary (Zoe Perry) nach dem Zusammenbruch von Dr. Sturgis (Wallace Shawn) Sorgen um den mentalen Zustand ihres Sohnes - könnte auch der anfällig für einen Zusammenbruch sein? Ihre Versuche, diskret den Geisteszustand von Sheldon zu beleuchten, gehen allerdings nach hinten los. Derweil hat Georgie (Montana Jordan) mal wieder eine großartige Idee: Aus einer Geschäftsaufgabe im Ort will er Kapital schlagen. Dumm nur, dass er dafür auf eine "Investition" seines Vaters George (Lance Barber) angewiesen ist - der nichts von den Flausen des Sohnes hält. Doch Georgie gibt nicht auf...


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • stom_hunter21! schrieb am 10.12.2019, 17.32 Uhr:
    stom_hunter21!Selten das man eine Serie an einem Feiertag startet..aber ich freu mich auf neue Folgen...:)