Serieninfos & News

88 Episoden (3 Staffeln)
Spielfilme

Deutsche Erstausstrahlung: 01.01.1966 (ZDF)

Der verwitwete Aufseher Porter Ricks lebt mit seinen Söhnen Sandy und Bud in Coral Key Park in Florida. In der Gegend ist es immer gefährlich, Wilderer und Fallensteller halten sich dort auf. Bei den Ricks in der Bucht lebt Flipper, ein intelligenter Delphin, der drohende Gefahren spürt und versucht, die Ricks zu warnen. Flipper ist für die Familie Ricks Helfer in der Not, oft ist er die einzige Verbindung zwischen den in Gefahr geratenen Söhnen und ihrem Vater. Die Serie Flipper basiert auf dem gleichnamigen US-Spielfilm von 1963 (ARD: 24.11.1968). Hier spielt Chuck Connors die Rolle von Porter Ricks.

Luke Halpin ist bereits Sandy, Tommy Norden ist noch nicht dabei. 1964 wurde in den USA der Spielfilm Neues Abenteuer mit Flipper gedreht (ARD: 1.4.1970), anschließend die Serie. 1996 gab es in den USA eine neue Serie Flippers neue Abenteuer (siehe dort) mit Brian Wimmer, Payton Haas und Jessica Alba in den Hauptrollen. Außerdem wurde 1996 ein neuer Spielfilm Flipper mit Paul Hogan als Onkel Porter und Elijah Wood als Sandy Ricks gedreht (DF1 Cinedom: 15.8.1997).

aus: Der neue Serienguide

Text des Titelliedes:
"Man ruft nur Flipper, Flipper,
gleich wird er kommen,
jeder kennt ihn - den klugen Delphin
Wir riefen Flipper, Flipper,
den Freund aller Kinder,
Große nicht minder,
lieben auch ihn."

(Komponist & Texter unbekannt )

gezeigt bei ZDF-Ferienprogramm für Kinder (D, 1979)

Cast & Crew

News & Meldungen

Fernsehlexikon

88-tlg. US Abenteuerserie von Ivan Tors ("Flipper"; 1964-1968).

Die Abenteuer von zwei Jungen und einem klugen Delphin. Der 15 jährige Sandy (Luke Halpin) und der zehnjährige Bud (Tommy Norden) sind die Söhne des verwitweten Parkaufsehers Porter Ricks (Brian Kelly). Dessen Aufgabe ist es, im Coral Key Park in Florida für die Sicherheit der Delphine und der Taucher zu sorgen. Der beste Freund der Familie ist der Delphin Flipper, mit dem Bud und Sandy prima spielen können, der aber auch im Ernstfall immer dann zu Hilfe kommt, wenn er gebraucht wird. Flipper ist klug, springt, schnattert, besiegt böse Haie, Umweltsünder, Räuber und sonstige Verbrecher (natürlich freihändig mit einem kühnen Schnauzenstoß), durchschaut jede noch so prekäre Situation und rettet sie. Akute Gefahr wittert er und ist sofort zur Stelle, und wenn gerade nichts los ist, lässt er sich mit einer Unterwasserhupe rufen. Oder man ruft einfach "Flipper! Flipper!", denn es verhält sich ja so: "Man ruft nur Flipper, Flipper, gleich wird er kommen, jeder kennt ihn, den klugen Delphin. Wir lieben Flipper, Flipper, den Freund aller Kinder, Große nicht minder lieben auch ihn." Hap Gorman (Andy Devine) ist ein alter Seemann, der oft Abenteuergeschichten über seine Zeit auf dem Meer erzählt. Auch die attraktive Meeresforscherin Ulla Norstrand (Ulla Stromstedt) arbeitet zeitweise in der Bucht und freundet sich mit Porter Ricks an.

Wie alle anderen dauerhaften Hauptrollen war auch Flipper männlich, wurde jedoch von der Delphinin Susie dargestellt. Sie hatte sich bei einem "Casting", einem Schönheitswettbewerb für Delphine, gegen 80 Konkurrentinnen durchgesetzt. Nach drei Monaten "Schauspielschule" war Flipper-Susie fit fürs Fernsehen. Sie konnte sogar pfeifen. Hauptdarsteller Brian Kelly erzählte einmal: "In einer Drehpause saß ich pfeifend in der Nähe des Wassers. Da tauchte plötzlich Flipper auf und pfiff fehlerfrei dieselbe Melodie. Ich pfiff weiter, änderte aber die Tonart. Der Delphin machte es mir prompt nach." Der Serie waren zwei Flipper-Kinofilme vorausgegangen. Im ersten Teil hatte Chuck Connors die Rolle des Porter Ricks gespielt, im zweiten war es bereits Brian Kelly. Serienerfinder Ivan Tors erfand zwei Jahre später eine weitere Serie, in der Tiere den menschlichen Stars die Show stahlen: Daktari.

Jede Flipper-Folge war 25 Minuten lang. Insgesamt 75 Folgen liefen im Nachmittagsprogramm des ZDF, die ersten 26 bei der Erstausstrahlung noch in schwarz-weiß, bei Wiederholungen später in Farbe. Ein Vierteljahrhundert später liefen weitere 13 Folgen bei Kabel 1 in deutscher Erstausstrahlung. 1995 entstand eine Neuauflage, die bei RTL 2 und Pro Sieben zu sehen war.

Inhaltsangabe: Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

im Fernsehen
Zurzeit nicht im deutschen Fernsehen.
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

Highlights


DVD


VHS


Buch


CD


VHS


Sonst.

Angebote bei eBay

Suche nach "Flipper"

Worldwide shopping in association with amazon.com

Search for DVDs/videos/books

In Partnerschaft mit amazon.de.

Preisstand: 01.10.2014 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Alle Preisangaben ohne Gewähr.

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • A.FeuerA.Feuerschrieb am 13.01.2014:

    Hey Leute. Ich find Flipper voll cool, deshalb stell ich den Film auch in der Schule vor. Aber auf französisch...

    antwortenantworten

  • JörgJörg(geb. 1965)schrieb am 02.05.2012:

    Die Original Episoden gibt es sogar online 'on demand'. Dafür muss man (über einen amerikanischen proxy) auf diese Seite gehen:
    http://www.hulu.com/flipper-original

    (danke an Taucher vom 6.1.2004 - stand dort auf 'Sandys' WebSite)

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 03.07.2011:

    Hatte vor zwei Jahren im ZDF gesehen 'Neues Abenteuer mit Flipper'. 5 Jahre zuvor im 'Ersten' 'Flipper'. Aber die Serie! Das muß ja auch schon ca. 10 Jahre her sein, daß es zuletzt wiederholt wurde ('Kabel1' - glaube ich). Da hoffe ich auf 'Sky Nostalgie'. Wenn nicht, muß ich mir die DVD's von Bekannten ausleihen.

    antwortenantworten

  • Pamela_Barnes_EwingPamela_Barnes_Ewing(geb. 1965)schrieb am 18.10.2012:

    Wie ist den die neue Serie Neue Abendteuer mit Flipper?
    Die Originalserie Flipper liebe ich total, bin ja sowieso ein Fan von Dephinen.
    Im letzten Jahr habe ich sie noch extra auf Gran Canaria in einem Park besucht, wo auch eine Show mit den Delphinen gezeigt wurde.
    Mußte sofor an den freundlich lachenden Delphin Flipper denken.

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen
  • Diskussionen bei tvforen.de

Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 1199 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   66.15%33.85%
Durchschnittsalter: 44,3 Jahre

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:35. (35.)unverändert
Stimmen:7936  

Letzte Woche
Platz:1. (1.)unverändert
Stimmen: 

Flipper-Fans mögen auch folgende Serien:

Weitersagen