X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren
Serieninfos & News
588 Episoden (19 Staffeln)

Deutsche Erstausstrahlung: 21.06.1958 (ARD)

Weitere Titel:
Lassie unterwegs
Lassies Abenteuer
Lassies neue Freunde

Die treue Colliehündin Lassie ist Freund und Helfer der Menschen, bei denen sie wohnt oder denen sie begegnet. Anfangs lebt Lassie bei dem Jungen Jeff Miller, seiner Mutter Ellen und Großvater Gramps auf einer Farm. Mit Beginn der vierten Saison (Folge 104) bekommt die Familie Zuwachs von dem Waisenjungen Timmy. Als Gramps stirbt, verlassen die Millers die Farm, die sie ohne einen Mann im Haus nicht mehr bewirtschaften können. Timmy und Lassie bleiben zurück und leben fortan bei den neuen Besitzern, den Martins (ab Folge 116). Während eines Camping-Ausflugs zieht ein Sturm auf, Lassie ist verschwunden und lernt den Ranger Corey Stuart kennen (Folgen 339 bis 343). Zu Beginn der elften Saison ziehen die Martins nach Australien und müssen Lassie auf Grund von Quarantänebestimmungen zurücklassen (Folge 352). Fortan ist die Colliehündin mit Corey unterwegs - bis dieser bei einem Waldbrand schwer verletzt wird und sich die beiden Ranger Scott Turner und Bob Erickson um sie kümmern (Folgen 477/478). In der siebzehnten Saison (Folgen 525 bis 546) ist Lassie ganz auf sich alleine gestellt, und in den beiden letzten Saisons (ab Folge 547) lebt sie bei der Rancherfamilie Holden mit ihrem Assistenten Dale Mitchell und der jungen Nachbarin Lucy Baker. Sie alle vertrauen darauf, daß Lassie sie aus gefährlichen Situationen rettet und vor allen Gefahren schützt. In einigen Folgen lebt Lassie auch vollkommen allein und zieht auf Abenteuersuche durch die Wälder und Landschaften. Dabei begegnet sie einem anderen Collie und bekommt Junge.

Die Serie entstand aufgrund des großen Erfolges des Spielfilms Heimweh (Lassie come home) nach dem Buch des Jugendautors Eric Knight, der von der unzertrennlichen Freundschaft der treuen Colliehündin Lassie mit einem kleinen Jungen erzählt. 1989 wurden in den USA 48 neue Folgen als The New Lassie produziert (siehe dort). 1994 wurde in den USA ein neuer Lassie-Kinofilm mit Thomas Guiry, Helen Slater, Brittany Boyd und Jon Tenney gedreht (Premiere: 16.2.1997; Pro Sieben: 11.6.1998). Lassie selbst wurde in all den Jahren von mehr als einem halben Dutzend Collies gespielt - und alle waren männlich. 1989 wurde eine Neuauflage der Serie unter dem Titel The new Lassie (Lassie)” gedreht, eine weitere Fortsetzung gab es 1997 bis 1999. Diese beiden Serien werden in den folgenden Einträgen behandelt.

In Deutschland liefen zunächst 77 Folgen mit Jeff und Timmy in der ARD, die allerdings keine deutschen Episodentitel hatten. Erst als 34 der ARD-Folgen 1986 und 1988/89 von SAT.1 wiederholt wurden bekamen sie deutsche Titel. Von 1967 bis Januar 1972 strahlte das ZDF 140 neue Folgen aus, in denen Lassie mit Timmy unterwegs ist. Ab Januar 1972 nannte das ZDF die Serie Lassies Abenteuer” und zeigte 110 Folgen der Erlebnisse mit Ranger Corey Stuart. Im August 1974 änderte sich der Titel erneut und 67 Folgen mit Scott Turner und Bob Erickson bzw. ohne menschliche Begleitung liefen als Lassies neue Freunde”. 1977 strahlte das ZDF den Siebenteiler Lassie unterwegs” aus, der ursprünglich zur dreizehnten Saison gehörte (Folgen 422-428). Pro Sieben wiederholte 1990 135 Folgen mit Timmy und 32 Folgen mit Ranger Corey. Von 1991 bis 1994 wurden 65 der alten ARD-Folgen neu synchronisiert von Pro Sieben ausgestrahlt, zusätzlich zu 118 neuen Folgen mit Jeff und Timmy und 79 der ZDF-Folgen mit Timmy. Die Kabel 1-Folgen bestanden aus Abenteuern mit den Rangern. DF1 Junior wiederholte 1996/97 ebenfalls Ranger-Episoden und zeigte außerdem 37 neue Folgen aus den letzten beiden Saisons mit der Familie Holden. Neben diversen Spielfilmen gibt es auch einige Episodenzusammenschnitte, die in Spielfilmlänge ausgestrahlt wurden.

Die Titel der Zusammenschnitte stehen in [eckigen Klammern]. Die beiden im Kopfteil erwähnten Langfolgen sind Episoden-Zusammenschnitte, die nicht auch als einzelne Episoden in Deutschland ausgestrahlt wurden (Lassies größtes Abenteuer” und Alles Gute kommt von oben”). Der in Deutschland nicht gezeigte Film Son of Lassie” beschreibt die Abenteuer von Lassies Sohn Laddie und seinem Herrchen in Norwegen während des 2. Weltkriegs.
aus: Der neue Serienguide

gezeigt bei ZDF-Ferienprogramm für Kinder (D, 1979)
Fortsetzung als Lassie (USA, 1989)
Neue Version als Lassie (CDN/USA, 1997)
Adaption als Lassie und ihre Freunde (USA, 1972)
siehe auch Meiken Lassie (J, 1996)

Cast & Crew

News & Meldungen

Fernsehlexikon

US-Abenteuerserie ("Lassie"; 1954-1974).

Die Collie-Hündin Lassie ist eine echte Heldin. Sie rettet Menschen aus brenzligen Situationen und hilft ihrem jeweiligen Herrchen und Frauchen, wo sie kann. Lassies Herrchen ist anfangs der Junge Jeff Miller (Tommy Rettig), der bei seiner verwitweten Mutter Ellen (Jan Clayton) und seinem Großvater George (George Cleveland) in Calverton lebt. Lassie ist natürlich Jeffs bester Freund, sein zweitbester ist Porky Brockway (Donald Keeler), der bei seinem Vater Matt (Paul Maxay) lebt. Als die Millers nach ein paar Jahren in die Stadt ziehen, geben sie Lassie in die Hände des Waisenjungen Timmy (Jon Provost), der von Ruth (Cloris Leachman; später: June Lockhart) und Paul Martin (Jon Sheppod; später: Hugh Reilly) adoptiert wurde und bei ihnen und Onkel Petrie (George Chandler) lebt. Timmys Freunde sind Boomer Bates (Todd Ferrell) und der alte Cully Wilson (Andy Clyde).

Nach einiger Zeit ziehen die Martins nach Australien, wo Hunde nach der Einreise für sechs Monate in Quarantäne kommen. Weil sie das Lassie nicht zumuten wollen, zieht sie zu dem Wald-Ranger Corey Stewart (Robert Bray) und später zu den Rangern Scott Turner (Jed Allen) und Bob Erickson (Jack de Mave). Lassie, die nun erstmals nicht mehr auf einer Farm lebt, sondern mit den Rangern im Wald, nutzt diesen Umstand für viele Abenteuer in freier Wildbahn, die sie oft auch ohne ihre beiden Herrchen erlebt. Das führt dann dazu, dass in manchen Folgen für eine Viertelstunde kein Text gesprochen wird oder sich der Gesamtdialog in einer Folge auf gerade einmal zehn Sätze summiert. Nachdem Lassie viel Zeit allein unterwegs verbracht hat, lebt sie schließlich noch einmal auf einer Ranch, deren Besitzer Keith Holden (Larry Wilcox) ihr neues Herrchen wird.

Lassie war das Musterbeispiel aller Serien, in denen schlaue Tiere Kinder aus Löchern oder brennenden Häusern retteten, Ganoven fingen und andere Tiere vor dem Verbluten bewahrten, indem sie schlicht angelaufen kamen und bellten (oder wieherten, schnatterten etc.), was ihr bester Freund, meist ein kleiner Junge, sofort richtig deutete. Es folgten u. a. Fury, Flipper und Black Beauty. Vorher hatte es zwar bereits Rin-Tin-Tin gegeben, davon hatte die ARD aber nur ein paar Folgen gezeigt, und das zu einer Zeit, als die meisten Deutschen noch keinen Fernseher hatten.

Die Serie startete in loser Reihe in der ARD, teilweise innerhalb der Sendung Samstagnachmittag zu Hause. In den folgenden zehn Jahren zeigte das ZDF insgesamt mehr als 300 Folgen unter vier verschiedenen Titeln: Alle Folgen mit Jeff und Timmy hießen Lassie, die Folgen mit Corey Stewart Lassies Abenteuer, die mit Scott und Bob Lassies neue Freunde und die mit Lassie allein Lassie unterwegs. Die deutsche Synchronstimme des kleinen Timmy war die Schauspielerin und spätere Tatort-Kommissarin Eva Mattes, die auch Pippi Langstrumpf sprach. Ab 1991 grub Pro Sieben noch über 100 bis dahin ungesendete Folgen aus.

15 Jahre nach dem Ende der Serie entstand eine Neuauflage, die RTL wieder unter dem ursprünglichen deutschen Titel Lassie zeigte. Genauso hieß auch eine weitere Version im KI.KA.

Lassie selbst wurde im Laufe der Jahrzehnte von vielen verschiedenen Hunden gespielt, die im Gegensatz zur Rolle alle männlich waren und ein bisschen künstliches Fell über den Geschlechtsteilen trugen. Rudd Weathermax trainierte Lassie. Insgesamt wurden fast 600 halbstündige Folgen produziert, fast alle waren in Deutschland zu sehen. Darüber hinaus wurden mehr als zehn Spielfilme gedreht, auf dem ersten mit dem Titel "Heimweh" ("Lassie Come Home"; 1943), eine Verfilmung des Romans von Eric Knight, basierte die Serie. In den USA entstand Mitte der 70er Jahre außerdem eine Lassie-Zeichentrickserie. Lassie war eine der langlebigsten und erfolgreichsten Fernsehserien der Welt. Mehrere Episoden sind auf DVD erhältlich.
Inhaltsangabe: Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.
im Fernsehen
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Termine anzeigen:

Anzeige

Die nächsten Ausstrahlungstermine/Folgen: (Details durch Mausklick auf die Einträge)Liste ausdrucken Diese Liste als XML-Feed (Atom)

Junior🔒Di27.01.201519.30 h1709Samariterdienste
Junior🔒Mi28.01.201519.30 h1713Abby
Junior🔒Do29.01.201519.30 h1225Lawinengefahr
Junior🔒Fr30.01.201519.30 h1718Patty
Junior🔒Sa31.01.201519.30 h1226Ein anstrengender Tag
Junior🔒So01.02.201519.35 h1326Das ist mein alter Barney
Junior🔒Mo02.02.201519.30 h1612Nur ein kleines Wunder
Junior🔒Di03.02.201519.30 h1417Die Malerin
Junior🔒Mi04.02.201519.30 h1406Der verschmutzte See
Junior🔒Do05.02.201519.30 h1502Hundefänger
Junior🔒Fr06.02.201519.30 h1517Öl im Fluss
Junior🔒Sa07.02.201519.30 h1205Charlie Banana
Junior🔒So08.02.201519.35 h1611Die Hetzjagd
Junior🔒Mo09.02.201519.30 h1622Chuka
Junior🔒Di10.02.201519.30 h1619Die Indianerstadt
Junior🔒Mi11.02.201519.30 h1221Ferien am Meer
Junior🔒Do12.02.201519.30 h1213Die Frau des Rangers
Junior🔒Fr13.02.201519.30 h1317In der Teufelsschlucht
Die Neue Zeit TVDetails in Kürze
Mehr Informationen durch Mausklick auf den Episodentitel.
Alle Daten & Zeiten kalendarisch/Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit

weitere Ausstrahlungsdaten

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

Highlights


DVD


Buch


VHS

Angebote bei eBay

Worldwide shopping in association with amazon.com

* früherer bzw. Listenpreis

In Partnerschaft mit amazon.de.

Preisstand: 20.12.2014 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Alle Preisangaben ohne Gewähr.

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • ChrisChrisschrieb am 19.08.2014:

    @Lukas Hinz:

    Hallo Lukas!
    Ab 01.09.2014 findest Du unter der Internet-Seite:

    http://215072.homepagemodules.de/f11776728-Serien.
    html

    einen Serienführer zu 'Lassie' - mit allen 591 produzierten Serienepisoden, allen Folgeninhalten, Erstausstrahlungsdaten und (soweit ermittelten) Synchronsprechern der ganzen Serie.
    unter: 'Serienführer: Lassie' (US, 1954 - 1973).

    Viel Spaß beim Lesen! ;-))

    antwortenantworten

  • StefanStefan(geb. 1963)schrieb am 04.05.2014:

    Von den neuen DVD-Veröffentlichungen bin ich etwas enttäuscht!
    Das müssten eigentlich die Folgen sein, die seinerzeit auf 'PRO 7' bzw. 'DF 1 Junior' gezeigt wurden (und vor u.a. drei Jahren auf 'Junior' liefen). Also die Farbfolgen mit Robert Bray als Forest Ranger Corey Stuart.
    Enttäuscht aber deswegen, weil es nicht die S/W-Folgen sind mit Tommy Rettig.
    Zudem hatte man damals nicht alle Folgen synchronisiert...

    antwortenantworten

  • Lukas HinzLukas Hinzschrieb am 17.03.2014:

    Ab welcher Folge wurde Robert Bray von Günther Hoffmann synchronidiert?

    Danke im Vorraus

    Lukas Hinz

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen
  • Diskussionen bei tvforen.de

Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 754 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   58%41%
Durchschnittsalter: 43,0 Jahre

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:69. (69.)unverändert
Stimmen:6340  

Letzte Woche
Platz:38. (84.)Aufsteiger
Stimmen: 

"Lassie"-Fans mögen auch folgende andere Serien:

Weitersagen