Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • E-Mail-Adresse
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich per Mail im "TV-Planer"
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, Watchlist) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Unsere Mütter, unsere Väter

Unsere Mütter, unsere Väter

D, 2013
Unsere Mütter, unsere Väter
  • Platz 1819 356 Fans    58% 42% ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung 5 21934 4.90 (aus 10 Stimmen)

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 17.03.2013 (ZDF)
Weiterer Titel: Generation War (internationaler Titel)
Sommer 1941: Fünf junge Menschen feiern Abschied. Drei von ihnen müssen an die Ostfront, zwei bleiben in Berlin. Doch alle Fünf sind sich sicher: Bis Weihnachten ist der Krieg gewonnen.
Im Mittelpunkt des Dreiteilers „Unsere Mütter, unsere Väter“ steht das Leben dieser fünf Berliner Freunde, von ihrem Aufbruch im Sommer 1941 bis zu ihrem Wiedersehen - nicht Monate, sondern Jahre später - im Frühsommer 1945. Kriegsjahre, die in den exemplarischen Lebensläufen der Fünf ihre Spuren hinterlassen und die Generation unserer Eltern, Großeltern oder Urgroßeltern geprägt haben.
(ZDF)

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Mo02.01.20:15 h01Eine andere Zeit
  • Di03.01.04:15 h01Eine andere Zeit
  • Di03.01.12:15 h01Eine andere Zeit
  • Di03.01.20:15 h02Ein anderer Krieg
  • Mi04.01.04:15 h02Ein anderer Krieg
  • Mi04.01.12:15 h02Ein anderer Krieg
  • Mi04.01.20:15 h03Ein anderes Land
  • Do05.01.04:15 h03Ein anderes Land
  • Do05.01.12:15 h03Ein anderes Land
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Blu-ray
CD
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 07.12.2016 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • uninteressant schrieb am 07.11.2013:
    uninteressant es wäre gut wenn man nicht nur begrenzt einstellt, damit auch die welche keine zeit haben fern zu sehen die möglichkeit haben ohne sich die staubfänger zu kaufen. die filme ansehen können. aber das ist wieder typisch. doppelt kasse machen ,
    typisch GEZAntworten
  • Heike (geb. 1987) schrieb am 12.08.2013:
    Heike Sry, meinte "Die Flucht".Antworten
  • Heike (geb. 1987) schrieb am 12.08.2013:
    Heike Ich find, dass dieser Dreiteiler genauso wie "Die Vertriebenen" die Deutschen viel zu sehr in die Opferrolle des 2. Weltkriegs zwängt. Insb. in Polen und Tschechien gab es in den Medien harsche Kritik.Antworten
weitere Kommentare/Erinnerungen

Popularität

Unsere Mütter, unsere Väter-Fans mögen auch folgende Serien: