"Vikings": Deutschlandpremiere exklusiv bei LOVEFiLM

Erste Staffel der Wikingerserie ab Mitte Juni abrufbar
Travis Fimmel spielt Ragnar Lothbrok in "Vikings"
Bild: History
'Vikings': Deutschlandpremiere exklusiv bei LOVEFiLM/Bild: History

Die Deutschlandpremiere von "Vikings" wird exklusiv als Video on Demand bei LOVEFiLM erfolgen. Das teilte der Streamingdienst jetzt mit. Das Amazon-Unternehmen wird demnach ab Mitte Juni seinen Mitgliedern in Deutschland alle neun Episoden der ersten Staffel der Erfolgsserie des History Channel in HD-Qualität zur Verfügung stellen.

Kunden mit einer Digital Flatrate können die Serienfolgen jederzeit per Stream ansehen, ob auf dem PC, der PlayStation oder Xbox. Mit einer entsprechenden App lassen sie sich auch direkt auf ein iPad streamen. "Dass eine frisch produzierte TV-Serie in Deutschland zuerst bei LOVEFiLM verfügbar ist, bevor sie über traditionelle Ausstrahlungswege gezeigt wird, ist eine extrem spannende Entwicklung in unserer Firmengeschichte, mit der wir neue Wege beschreiten", so Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer des Unternehmens.

"Vikings" ist die erste eigenproduzierte fiktive Langserie des US-amerikanischen History Channel. Die erste Staffel um den Wikinger Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel), der seine nordische Heimat verlässt, um ferne Länder zu erobern, war für den Sender in diesem Frühjahr ein großer Quotenerfolg (siehe auch unser Serienpreview). Eine zweite Staffel mit zehn Folgen wurde vor kurzem in Auftrag gegeben (wunschliste.de berichtete).

Während History die Serie in den englischsprachigen Ländern auf seinen Schwesterkanälen gleichen Namens ausstrahlt, vermarktet die Produktionsgesellschaft MGM Televison die übrigen Auslandsrechte. Statt für einen deutschen Fernsehsender hat sich das Unternehmen nun also zunächst für einen neuen Partner entschieden. Einen ähnlichen Weg ging in diesem Jahr bereits 20th Century Fox, das die zweite Staffel der Erfolgsserie "Homeland" zunächst ausschließlich über iTunes und andere Streamingdienste anbietet, während sie im deutschen Fernsehen bisher noch nicht zu sehen war.

03.06.2013, 13.24 Uhr - Marcus Kirzynowski/wunschliste.de in Serien (deutsch)
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • LysanderLysanderschrieb am 07.06.2013, 22.33 Uhr:

    Ja wie geil ist das denn?! Hatte schon gedacht, jetzt hieße es wieder ewig warten, weil auch in UK noch nicht mal ein DVD angekündigt war. Freue mich total!
  • M.D.KrauserM.D.Krauserschrieb am 03.06.2013, 15.00 Uhr: via tvforen.de

    Bei den schlechten Spielen auf der PS3 wundert mich auch nichts mehr.
  • linkin_parklinkin_parkschrieb am 03.06.2013, 14.26 Uhr: via tvforen.de

    kann von mir aus gar nicht genug im streaming geben - im dt. tv werden sendungen ja wahlweise jahrelang in der mottenkiste gehalten oder nach 2 folgen abgesetzt... oh ein ps3 fanboy (alternativ: pc) in den tvforen...
  • M.D.KrauserM.D.Krauserschrieb am 03.06.2013, 13.49 Uhr: via tvforen.de

    Ich bin ganz glücklich, dass meine xbox360 im Keller verschimmelt (bei den schlechten spielen kein wunder). Hoffentlich, und es würde mich sehr freuen, dass diese Serie irgendwann im Free-TV läuft. (die spiele der 360er sind alles andere als gut) 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.06.13 13:53.

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: "Die Liga der Gerechten": Kabel eins zeigt letzte Staffel

Weitersagen