Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
484

Bilder, die die Welt bewegten

Peter von Zahn berichtet
D, 1980–1983

  • 484 Fans
  • Serienwertung5 09724.64von 14 Stimmeneigene: –

"Bilder, die die Welt bewegten"-Serienforum

  • Armin schrieb am 03.04.2004, 00.00 Uhr:
    Ey, diese Sendung war der Hammer! Die Berichte über Paul "Red" Adair, den Katastrophen-Feuerwehrmann aus USA, haben mich immer total fasziniert!! UNBEDINGT WIEDERHOLEN!!!
  • Jörg Fölting schrieb am 15.03.2004, 00.00 Uhr:
    Das war eine geniale Sendung! Man saß gebannt vor der Flimmerkiste, wenn P.v.Z. mit seiner unvergleichbaren Stimme die bewegenden Ereignisse kommentierte. Ganz einfach ... diese Sendung muss wiederholt werden.
  • Peter schrieb am 15.03.2004, 00.00 Uhr:
    Ich fand die Sendung Bilder, die die Weld bewegten immer sehr gut und wenn die Sendung anfing durfte bei mir nichts da zwischen kommen so konnte ich viele Sendungen sehen und ich finde es schade das es so was nicht mehr gibt, davon konnte mann was lehrenen.
  • Stefan schrieb am 07.01.2004, 00.00 Uhr:
    Das deutsche Fernsehen könnte dieses geniale Mehrteiler-Meisterwerk getrost mal wiederholen !!! Hab als " kleiner " Bub viele Sendungen gesehen !!! Die Titelmusik und die Stimme von P. v. Zahn --- EINMALIG !!!
  • Martin schrieb am 03.12.2003, 00.00 Uhr:
    Ihr habt wohl die absolut packende musik vergessen. Die fand ich damals immer sehr unheimlich.
  • gerald hablecker schrieb am 25.05.2003, 00.00 Uhr:
    Peter von Zahn war einfach spitze. alleine die aussprache und seine stimme war grandios. oft mit einem unterschwelligen humor. können sie ruhig mal wiederholen
  • Volkmar schrieb am 06.05.2003, 00.00 Uhr:
    Hi,
    ich war damals auch fasziniert. Aber das ZDF will 40,-- € pro Folge auf Video... da muß ich wohl auf die erneute Ausstrahlung (vergeblich???) warten.....
  • Ralph schrieb am 04.05.2003, 00.00 Uhr:
    Die geniale weil anscheinend so gar nicht zu den aufregenden Bildern passende ruhige Stimme Peter von Zahn´s machte viel von dem Reiz dieser Serie aus. Das habe ich so bis heute noch nicht wieder gesehen. Leider!! Phoenix oder auch 3Sat wären in der Tat gute Plätze für eine ( hoffentlich baldige ) Wiederholung dieser tollen Folgen. Gruß Ralph
  • Heike schrieb am 22.04.2003, 00.00 Uhr:
    Mir ist besonders die Folge über den Sekten- Massen(selbst)mord in Südamerika in Erinnerung geblieben. Und natürlich Peter von Zahn´s Stimme. Ich habe übrigens gerade eine Anfrage an Phoenix gestartet, ob die Serie vieleicht dort wiederholt wird. Maybe?!
  • Holger schrieb am 24.11.2002, 00.00 Uhr:
    Leider nie mehr gesehen, wurde es durch den absolut genialen Sprecher (leider letztes Jahr verstorbenen) P. v. Zahn ein besonderes Fernsehereignis. Auch an sein "Bilder aus der neuen Welt" kann ich mich als Wiederholung erinnern, machte er uns Deutschen doch da klar, wie das Leben in den USA so war... gerne mal wieder, schmeisst doch dafür irgendeine schwachsinnige Soap raus ;-)))
  • José Táboas Rohde schrieb am 17.09.2002, 00.00 Uhr:
    Eine Folge ist mir besonders eindrucksvoll in Erinnerung geblieben, ich glaube, sie trug den Titel "Der Dammbruch von Fréjus". In ihr wurde über den Bruch des damals angeblich dünnsten Staudamms der Welt von Malpasset berichtet, in der anschließenden Flutwelle kamen besonders in der Stadt Fréjus viele Menschen ums Leben. Leider konnte ich diese Folge in Ihrer Liste nicht finden oder wird sie noch erweitert?
  • Marcus schrieb am 07.09.2002, 00.00 Uhr:
    Als besonders beeindruckend empfand ich die Folge, wo 1947 in einem texanischen Hafen der Frachter mit 20.000 To Ammoniumnitrat (ein Dünger) explodierte...
    Die sonore Stimme von Peter von Zahn machte aber aus fast allen Folgen eine Ausnahmesendung.
    Sehr seriös und trotzdem fesselnd.
    Schade, daß im Web anscheinend keine Folgen kursieren, ich hatte damals sehr viel auf Video 2000 aufgenommen, aber vor ca. 10, 12 Jahren alles verschenkt ;-(((
  • Waba schrieb am 13.08.2002, 00.00 Uhr:
    Hoffentlich kommt die Serie mal wieder oder man findet sie mal im Netz. Die ruhige sachliche Berichterstattung und die Stimme von Peter von Zahn sind bisher von keinen ähnlichen Sendungen erreicht worden - absolute Gänsehaugarantie - Sehr gut kann ich mich auch an die Bilder des brennenden Hochhauses erinnern - weiss nicht mehr was das war aber die springenden Menschen gehn nicht aus dem Kopf da hält das WTC nicht mit
  • Oliver schrieb am 13.06.2002, 00.00 Uhr:
    ...da läuft mir glatt ein schauer über den rücken! ich war damals sehr beeindruckt und bis heute bekomm ich szenen aus dieser serie nicht aus dem kopf. :)) ....hoffentlich wird sie bald wieder ausgestrahlt! die brenn ich mir dann direkt auf DVD ! :))
  • Marco schrieb am 08.06.2002, 00.00 Uhr:
    Auch ich fand die Serie supertoll. @Anja: Das war nicht die Golden Gate Bridge, sondern die Tacoma Narrows Bridge im Bundesstaat Washington. Der Spitzname der Brücke war "galoppierende Gerti". Hier ein Link zu der alten und neuen Brücke ...
    http://www.nwrain.net/~newtsuit/recoveries/narrows/narrows.htm
    Gruß Marco