Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
673

Der Forellenhof

D, 1965–1966
Der Forellenhof
  • Platz 1550 673 Fans   68% 32%ø Alter: 55-65 Jahre
  • Serienwertung5 02104.66Stimmen: 53eigene Wertung: -

"Der Forellenhof"-Serienforum

Beitrag melden

  •  
  • Jürgen (geb. 1962) schrieb am 22.09.2008:
    JürgenNoch ein TV-Klassiker nach Büchern von Heinz Oskar Wuttig. Hochkarätige Darsteller, angeführt vom unvergessenen Hans Söhnker, garantieren für eine unterhaltsame und menschlich ansprechende Serie. Die Welt des Forellenhofs war 1965 noch unberührt von den Generationenkonflikten und gesellschaftlichen Umbrüchen der späten 60er. Auch wenn man weiß, dass einem hier eine idealisierte Realität vorgeführt wird, ist man gern acht Stunden im Forellenhof zu Gast.

Beitrag melden

  •  
  • Thomas Kraemer (geb. 1958) schrieb am 20.02.2008:
    Thomas KraemerIch habe vor 2 Jahren zuletzt den Forellenhof besucht damals war die Einrichtung noch wie in der Serie. Im Restaurant hingen noch Fotos von vielen Mitwirkenden.
    Derzeit wird das gesamte Hotel und auch das Restaurant umgebaut und modernisiert.Soll wohl ab Sommer 2008 wiedereröffnet werden.
  • Steffi (geb. 1982) schrieb am 01.06.2009:
    SteffiLieber Thomas,
    Gestern war ich im Forellenhof, und war sehr sehr entäuscht. Mir sind fast die Tränen gekommen. Es war so Lieblos eingerichtet und das Essen war wirklich schrecklich. Die Forelle hat im Fett geschwommen und die Schnitzel war so ungeniesbar. Ich war richtig Traurig. Auser der Ausenfassade, war nichts mehr so wie damals.
    Ich fand es schade.
    Liebe grüße Steffi

Beitrag melden

  •  
  • Herbert und Christel Ziegler (geb. 1961) schrieb am 30.04.2007:
    Herbert und Christel ZieglerWir waren Gestern am 29.04.2007 am Orginal Forellenhof
    Gebäude dort wo die Dreharbeiten zur Familienserie aufgenommen wurden ganz in der Nähe von Baden Baden im Ortsteil Gaisbach.
    Es hat uns sehr gut gefallen das Gebäude ist von außen noch genau so wie im Film, nur wir haben es zum ersten mal in Farbe gesehen die Serie wurde ja in Schwarz weiss produziert.
    Der ganze Flair des Film-Forellenhofes ist hier noch spürbar.

Beitrag melden

  •  
  • Angie (geb. 1962) schrieb am 03.03.2007:
    AngieHabe mir gerade noch mal die 1. Folge auf Video angesehen und wieder mal amüsiert die Szene gesehen, in der Jürgen die Forelle am Tisch filetiert. Wenn das wirklich so lang gedauert hat, wundert mich nicht, dass man heute den Fisch "komplett" auf den Teller bekommt. Erstens muss das Essen kalt gewesen sein, als der Kellner mit dem filetieren fertig war und zweitens hat der Tischpartner erst viel später essen können. Darüber würde man sich heute nur aufregen. Schade, dass unsere Zeit so sehr von Hektik bestimmt ist.

Beitrag melden

  •  
  • Angie (geb. 1962) schrieb am 15.02.2007:
    AngieWer weiß, wie der Name des Schauspielers ist, der den Freund von Christa spielt. In der Serie heißt er ROLF VOLKMAR. In Stimme und Aussehen erinnert er mich irgendwie an die Gebrüder Harloff, die ebenfalls Schauspieler sind. Haben die was miteinander zu tun ? Für ´ne evtl. Antwort sag ich schon DANKE.
    Gruß, Angie
  • Steffi (geb. 1982) schrieb am 01.06.2009:
    SteffiHallo Angi,
    Christa wurde von Helga Anders Gespielt.
    Liebe grüße Steffi
  • Angie (geb. 1962) schrieb am 17.02.2011:
    AngieDanke Steffi, aber ich wollte eigentlich wissen, wer den FREUND von Christa spielt.

Beitrag melden

  •  
  • manfred weweler (geb. 1956) schrieb am 31.01.2007:
    manfred wewelerHallo Freunde der guten alten Filmküche!!! Ich kann mich noch an die Erstausstrahlung des Forellenhofes erinnern, nicht an allen einzelheiten, aber einige szenen blieben schon sitzen. Bei den Wiederholungen in den Jahren konnte ich bei der Famlienserie, Freud und Leid der Buchners teilen. Man achte auf´s Deteil: die alten Autos, die Kleidung, die Einrichtung usw. eben die gute, bis heute Konservierte Zeit im Film, und eben auch bald auf DVD. Allen die man mit dem Zeitgefühl anspricht viel Spass damit.

Beitrag melden

  •  
  • Achim Ritter (geb. 1969) schrieb am 29.01.2007:
    Achim RitterHallo Forellenhof-Fans ! Das Erscheinungsdatum der 3 DVD`s (10 Folgen)ist für den 23. Februar 2007 vorgesehen. Bezugsquellen "inakustik GmbH" und evtl. der "SWR". Am besten schaut ihr mal bei Amazon rein

Beitrag melden

  •  
  • Martin Schupp (geb. 1977) schrieb am 22.01.2007:
    Martin SchuppÍch habe vor einigen Jahren die Folgen "Bitte nicht stören" und "Hochsaison" auf VHS aufgezeichnet und warte sehnsüchtig darauf, dass es die komplette Serie zu kaufen gibt - hoffentlich kommt die DVD-Box bald raus, denn die VHS-Bänder sind schon ganz abgenudelt

Beitrag melden

  •  
  • Brigitta Glanz (geb. 1959) schrieb am 14.01.2007:
    Brigitta GlanzIch war noch ein Kind, als ich die Serie zum ersten Mal sah. Auch ich freue mich, wenn sie bald auf DVD herauskommt! Liebe Grüße aus Wien.

Beitrag melden

  •  
  • Peter (geb. 1951) schrieb am 14.01.2007:
    PeterIch habe 2 Folgen auf einem VHS-Band. "Bitte nicht stören" und "Schreck in der Abendstunde". Ich weiß nicht, wie oft die bei mir schon gelaufen sind. Wenn es alle Folgen auf DVD zu kaufen gibt, bin ich bestimmt mit einer der ersten der die DVD kauft. Diese Serie ist so wunderschön - Heile Welt -, die muss man einfach lieben.

Beitrag melden

  •  
  • Wolfgang Seek (geb. 1955) schrieb am 06.01.2007:
    Wolfgang SeekFreudige Nachricht von Achim Ritter!
    Endlich kommt eine der besten Serien der
    60er Jahre bald auf DVD heraus.Meine Frau und ich als Forellenhof-Fans warten schon lange darauf.Wirklich klasse!!!!

Beitrag melden

  •  
  • Achim Ritter (geb. 1969) schrieb am 24.12.2006:
    Achim RitterHallo Forellenhof-Fans !
    Endlich eine gute Nachricht, es ist geplant das sämtliche Folgen demnächst auf DVD erscheinen. Grüsse vom Enkel des "Hausdieners Karl" (Werner Veidt).

Beitrag melden

  •  
  • Brigitte Koch (geb. 1957) schrieb am 12.08.2006:
    Brigitte KochAuch ich würde mich riesig freuen, diese Serie auf DVD kaufen zu könne.
    Einfach herrlich!!!

Beitrag melden

  •  
  • Wilfried (geb. 1955) schrieb am 05.05.2006:
    WilfriedFür alle Forellenhoffreunde ein Tip.
    Besuchen Sie den Orginaldrehort der Außenaufnahmen
    im "Waldhotel Forellenhof" bei Baden-Baden.Sieht noch
    genauso aus wie zu Drehzeiten.Auch die Forellenteiche sind noch da. Hat eine tolle Küche.
    Die Inneaufnahmen sind allerdings im Studio gemacht worden.
    Das Hotel hat aber auch innen eine nostalgieschen Charm.
    Einige Tage lohnen sich.

Beitrag melden

  •  
  • Vera F. (geb. 1963) schrieb am 06.02.2006:
    Vera F.Hallo liebe Forellenhof Fans! Da ich alle 8 Folgen zu meiner Sammlung zählen darf, muss ich sagen, habe ich sie mir schon mindestens 5 x angesehen. Ich erfreue mich immer wieder aufs Neue daran und werde sie mir auch bestimmt noch öfter ansehen. Sollten Sie Fragen haben, einfach melden....ich antworte umgehend!! Liebe Grüße...
weitere Kommentare/Erinnerungen
Diskussionen bei tvforen.de

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.