Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
75

Der Glücksritter

Die Abenteuer des Robert Curwich
D/A/NL, 1983

  • 75 Fans
  • Serienwertung5 79364.60von 5 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 27.02.1984 (ARD)
Robert Curwich ist ein Freund des Glücksspiels und schöner Frauen – und ein genialer Erfinder. In den Episoden wird der wechselhafte Weg des englischen Eisenbahningenieurs geschildert. Curwich ist einer der wenigen, die im Jahre 1830 die wirtschaftliche Bedeutung der Eisenbahn für Europa ahnen. Zwielichtige Freunde und Schulden zwingen ihn, London zu verlassen. In einem technisch rückständigen, deutschen Kleinstaat sieht Curwich eine Chance, sein Wissen über die noch junge Eisenbahn-Technologie zu Geld zu machen.
aus: Der neue Serienguide
Fernsehlexikon
Die Abenteuer des Robert Curwich. 8 tlg. dt. Abenteuerserie von Heinz Oskar Wuttig, Regie: Hans-Jürgen Tögel.
Der Eisenbahningenieur Robert Curwich (Christian Kohlund) genießt in erster Linie das Leben. Nebenbei bringt er im frühen 19. Jh. die Eisenbahn mit auf den Weg. Zunächst verliert er bei Börsenspekulationen sein gesamtes Vermögen - und das anderer - und flüchtet auf Rat seines Freundes David Thurber (Rolf Henniger) aus England nach Deutschland, wo er bei seinem Vetter Ferdinand von Reppen (Wolfgang Wahl) unterkommt. Sogleich verliebt er sich in dessen Frau Bettina (Claudia Rieschel), und kurz darauf stirbt Ferdinand auch schon bei einem Bergwerksunglück. Während Robert wegen seiner dubiosen Geldgeschäfte auf der Flucht vor den englischen Behörden ist, arbeitet er im Auftrag der deutschen Regierung an Plänen für eine Eisenbahnlinie. Er versteckt sich mal hier, mal da, beginnt eine Affäre mit einer Frau und erschießt im Duell deren Verlobten, legt sich den falschen Namen Cliff Warrick zu, baut eine Lokomotive und kommt schließlich wieder mit Bettina zusammen, die ihn eine Weile vergeblich gesucht hatte und inzwischen mit Roedern (Hartmut Becker) verlobt ist. Macht ja nichts. Robert und Bettina heiraten also, seine Eisenbahn feiert Einweihung, bei einer leichten Sprengung wird er verletzt und verdrückt sich.
Hauptdarsteller Kohlund stand in dieser Serie erstmals gemeinsam mit seinem Vater Erwin Kohlund vor der Kamera, der eine Gastrolle übernahm.
Die einstündigen Folgen liefen montags um 20.15 Uhr.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Der Glücksritter Streams

Wo wird "Der Glücksritter" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.

Im TV

Wo und wann läuft "Der Glücksritter" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.02.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Stefan_G schrieb am 13.12.2020, 05.28 Uhr:
    Die Serie kenn ich überhaupt nicht.
    Muss mir aus irgendeinem Grunde entgangen sein...
  • Ingo Voigt damals Jonas schrieb am 10.12.2012, 00.00 Uhr:
    Cool,kann mich noch Super an die Dreharbeiten Auf Gut Damp erinnern. Ich war unsterblich in Claudia Rieschel verliebt. Was echt ne schöne zeit
  • Martin schrieb am 30.03.2008, 00.00 Uhr:
    Ich warte schon lange auf eine Wiederholung der Serie , die ich damals komplett verfolgte.
    Als Eisenbahnfan war es für mich zur damaligen Zeit ein Serien Highlight und ich hoffe das sich die TV Sender dieser Serie bald wieder erinnern und diese ausstrahlen.
    Auf der Suche ob es die Serie auf DVD/VHS gibt hatte ich bisher keinen Erfolg.
    Also hoffe ich mal !!!!!

Bildergalerie zu "Der Glücksritter"