Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
12

Der Traum vom Fahren

D, 1973–1975
  • 12 Fans 
  • Serienwertung3 51573.00Stimmen: 5eigene Wertung: -

Serieninfos & News

24 Folgen
Deutsche Erstausstrahlung: 23.10.1973 (ARD)
Ernst von Khuon berichtet über verschiedenste Fahrzeuge und der Nutzung, unternimmt Reisen zu deren Einsatzorten und interviewt Studiogäste. Nach alltäglichen Nutzfahrzeugen wendet er sich in jeweils einer weiteren Staffel der Eisenbahn und der Seefahrt zu. Die Reportagereihe richtet sich vor Allem an junge Zuschauer.
Fortsetzung von Der Traum vom Fliegen (D, 1972)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
24-tlg. Reportagereihe für Kinder von und mit Ernst von Khuon, in der über Fahrzeuge, ihren Bau und ihren Einsatz berichtet wurde und Studiogäste knifflige Fragen erklärten. Chronologisch begann die Serie mit der Entwicklung des Rades, dann ging es hauptsächlich um Automobile, Fahr- und Motorräder. Die nächsten beiden Staffeln mit den Untertiteln Seefahrt und Auf Europas Gleisen befassten sich jeweils komplett mit Schiffen bzw. der Eisenbahn. Anlässlich deren 150. Geburtstag reiste Khuon von Lissabon nach Istanbul, von Sizilien nach Lappland und von St. Moritz nach Zermatt.
Die Folgen waren eine halbe Stunde lang und liefen im Nachmittagsprogramm.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Der Traum vom Fahren Streams

Wo wird "Der Traum vom Fahren" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Der Traum vom Fahren" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Andi01 (geb. 1969) schrieb am 07.08.2017, 17.47 Uhr:
    Ich suche meine Gehirnfragmente zu dieser Kindererinnerung seit Jahren zusammen. Zuerst dachte ich der Sprecher sei Helmut Lange gewesen. Waren dazwischen nicht auch Szenen von der Irrfahrt des Odyseuss? Beeindruckend waren die dunklen Bilder von den Ozeanriesen in der Werft. Und die Titelmelodie. Danke Patrick! Das hat mich voll daran erinnert. Gemacht wurde die Sendung glaube ich vom WDR? Danach kam denk ich Hanni vanhaiden mit dem Plumperquatsch? Schade, dass es darüber schon garkein sehbares Material mehr gibt.

Beitrag melden

  •  
  • reiner (geb. 1962) schrieb am 21.03.2014:
    Von wem stammte die Titelmusik?
  • patrick schrieb am 16.03.2015:
    Ich kann mich nur noch an die "Seefahrt"-Teile erinnern. Die Titelmelodie davon war von Quincy Jones und heißt "Money Runner". Absolut hörenswert!

Ähnliche Serien

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds