Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
263

Die Museumsratten

Augsburger Puppenkiste
D, 1967–1972

  • 263 Fans  66%34% jüngerälter
  • Serienwertung3 35983.33Stimmen: 6eigene Wertung: -

Serieninfos & News

9 Folgen
Deutsche Erstausstrahlung: 22.01.1967 (ARD)
Die Museumsratten sind die beiden Rattenkinder Franz-Josef und Karl-Theodor, die mit ihrem Papa, Friedrich-Wilhelm, die verschiedensten Museen besuchen. Mit dabei sind die Siebenmeilen-Stiefel, die sie in der ersten Folge im Ledermuseum erhalten.
(Kevin Nolting)
Fernsehlexikon
9 tlg. dt. Marionettenreisereihe aus der Augsburger Puppenkiste von Harald Schäfer und Manfred Jenning.
Vater Friedrich-Wilhelm und seine Söhne Karl-Theodor und Franz-Josef sind Museumsratten. Ihnen geht es vor allem um Wissen, nicht ums Fressen. Theoretisch jedenfalls. Natürlich haben die beiden Jungratten auch beim Besuch von Museen vor allem Leckereien im Kopf. Auf ihrer ersten Station, dem deutschen Lederwarenmuseum Offenbach, finden sie ein paar Stangenreiterstiefel, die sich als Siebenmeilenstiefel herausstellen. Darin können die Ratten nun sehr bequem z. B. nach Nürnberg (Verkehrsmuseum), Hannover (Till-Eulenspiegel-Museum) oder gar nach Wien (Heeresgeschichtliche Museum) reisen - wie von Zauberhand bewegt schieben sich die Stiefel durch die Straßen, in einem sitzt der Papa, im anderen die beiden Jungs. Gelegentlich reisen sie auch auf noch abenteuerlicheren Wegen: Von Wien aus reiten sie auf Kanonenkugeln nach Berlin, und das nur, um dort von der Leseratte Johann-Wolfgang durchs Musikinstrumentenmuseum geführt zu werden. Johann Wolfgang ist der Vater der Ballettratte Mizzerl, außerdem begegnen sie noch der Wasserratte Fietje.
Die pädagogische Idee war ebenso schlicht wie wirksam: Mit Hilfe der äußerst sympathischen und niedlichen Ratten machten die jungen Fernsehzuschauer lehrreiche Rundgänge durch jeweils ein Museum. Als Identifikationsfiguren und Kontrast zum dozierenden Papa dienten die beiden Jungs, die eigentlich gar nicht so dringend lernen wollten und dauernd Schabernack trieben. Schon im Titellied singt der Alte: "Euch fehlt nur eins, das ist der Wissensdurst", und die frechen Kleinen singen zurück: "Viel lieber wäre uns 'ne dicke Wurst." Es beginnt mit den Worten: "Franz-Josef und Karl-Theodor und Friedrich-Wilhelm, der Papa. Die stellen sich heut' gerne vor als Museumsrattenchor." Die Reihe war keine typische Produktion der Puppenkiste. Der Vorspann mit Kiste und Vorhang fehlte, und die Marionetten bewegten sich nicht auf der Bühne, sondern in der realen Welt. Mehrere menschliche Rollen wurden von den beiden Autoren der Reihe, Harald Schäfer und Manfred Jenning, gespielt.
In den letzten beiden Folgen der Reihe sind die beiden Rattenkinder nicht nur sichtbar älter geworden, sondern auch erstmals in Farbe zu sehen.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Die Museumsratten Streams

Wo wird "Die Museumsratten" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Die Museumsratten" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
CD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 11.04.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • HabkukTibatong (geb. 1960) schrieb am 14.10.2018, 17.54 Uhr:
    Kater Mikesch...

Regelverstoßmeldung

  •  
  • HabkukTibatong (geb. 1960) schrieb am 14.10.2018, 17.00 Uhr:
    Hallo aus dem hohen Norden!
    Bin ganz neu hier.
    Frage: War bei den Museumsratten nicht auch (immer?) der Kater Mikeschule Mi von der Partie?

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Susi Heilig (geb. 1959) schrieb am 12.10.2005:
    Ich hätte gerne gewußt welche Folge der Museumsratten auf welcher DVD ist, habe durch Freunde bereits Folgen 3,7,8,9
    aber mir fehlen da noch welche, es würde reichen wenn die Folgen nummer und Titel von einzel DVD oder Nummer und Fankiste dabeisteht. Diese DVD möchte ich gerne einem sehr großen Fan und Freund der Augsburger Puppenksite zum Geburtstag schenken. Bitte helft mir und schreibt auf meine mail, danke!!

Bildergalerie zu "Die Museumsratten"

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds