Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
645

Katze mit Hut

Augsburger PuppenkisteD, 1982
Katze mit Hut
  • Platz 1556 645 Fans   55% 45% jüngerälter
  • Serienwertung4 35813.62Stimmen: 8eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 24.12.1982 (ARD)
Fortsetzung als Neues von der Katze mit Hut (D, 1983)
4 tlg. Marionettenspiel von Sepp Strubel aus der Augsburger Puppenkiste nach dem Buch von Simon und Desi Ruge.
Die Katze mit Hut will eigentlich nach Hamburg, bleibt dann aber in Stackeln an der Stuke. Sie zieht in das unbewohnte Haus Nummer 17 in der Backpflaumenallee. Nach und nach folgen ihr eine Menge merkwürdiger neuer Bewohner: das Dudelhuhn Marianne, das jeden Morgen ein Ei legt; Kapitän Knaak, ein Hund, der früher zur See gefahren ist; ein Zappergeck, der ungezogen ist; eine Puddingbrumsel, die brav ist; ein Lama, das meistens schläft und rückwärts geht, weil sein Hinterteil klüger als das Vorderteil ist; ein Hundertfuß, der Glühbirnen sammelt, aber nur ausgebrannte, weil er lichtscheu ist; das Wildschwein Baby Hübner, das glaubt, Klavier spielen zu können und zur Oper will; und der Stolpervogel, der ... wie der Name schon sagt. In den Keller ziehen zwei Erfinder, die Gebrüder Erbsenstein, die sich nützlich machen. Der Hausbesitzer Direktor Egon Maulwisch gibt bald den Versuch auf, von der Katze mit Hut Miete zu bekommen - obwohl sie als Werbe-Häklerin arbeitet, reicht das Geld einfach nicht.
Zauberhafte Kinderserie, die gemächlich erzählt ist und fast ohne aufregende Geschichten auskommt: Die liebevoll gestalteten skurrilen Hausbewohner allein reichen völlig aus. Für einige Bedenkenträger waren allerdings gerade die besorgniserregend: Sie protestierten, weil die Serie anscheinend klammheimlich mit der anarchischen Hausbesetzerszene sympathisiere.
Die Folgen waren 30 Minuten lang und wurden im folgenden Jahr fortgesetzt unter dem Namen Neues von der Katze mit Hut. Die Serie ist auf DVD erschienen.
Das Fernsehlexikon*,
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.
Cast & Crew

Wo läuft's?

Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
CD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 24.01.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Friedrich (geb. 1972) schrieb am 11.08.2011:
    FriedrichIch hatte diese Serie erstmalig 1982 kurz vor Weihnachten gesehen. Die wunderschoene Geschichte in der alten Villa in der Backpflaumenallee in Stackeln an der Kruke war so richtig schön märchenhaft und versetzte einen auch richtig in Weihnachtsstimmung und erhöhte damals auch die Vorfreude auf Weihnachten. Das war auch bei allen Wiederholungen so. Meist kamen sie um die Weihnachtszeit. Schade, dass alle diese Serien heute so gut wie gar nicht mehr gesendet werden. Ich täte mir wünschen, wenn sie mal wieder in der ARD oder in den dritten Fernsehprogrammen gezeigt würden.

Beitrag melden

  •  
  • Steffi (geb. 1974) schrieb am 13.09.2009:
    SteffiMeine Lieblingsreihe der Augsburger Puppenkiste, ich find Baby Hübner am besten.

Beitrag melden

  •  
  • Britta (geb. 1979) schrieb am 14.12.2005:
    BrittaSuuuuuper, da werden Kindheitserinnerungen wach....mein Favorite ist und bleibt Baby Hübner.....lalalalala.....
    :-)