Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
841

Girls

USA, 2012–2017
Girls
 Serienticker
  • Platz 1230 841 Fans   55% 45% jüngerälter
  • Serienwertung3 195633.44Stimmen: 32eigene Wertung: -

"Girls"-Serienforum

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 10.10.2017, 17.54 Uhr:
    serieoneLetzte Staffel wieder als Nacht-Marathon bei ZDFneo im November.

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 06.02.2017, 16.08 Uhr:
    serieoneDer deutsche Pay-TV-Sender TNT Comedy hat einen Starttermin für die finalen zehn Folgen der Serie "Girls" verkündet: Ab dem 25. April um 21.25 Uhr werden diese immer dienstags als Deutschlandpremiere gezeigt.

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 23.08.2016, 17.27 Uhr:
    serieoneAm 6. Oktober kehren Hannah und ihre Freundinnen mit der fünften Staffel zurück, deren zehn Episoden zwischen 23.05 Uhr bis 3.35 Uhr hintereinander gezeigt werden.

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 07.04.2016, 18.46 Uhr:
    serieone"Girls": Fünfte Staffel ab Juni bei TNT Comedy.

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 06.01.2016, 12.00 Uhr:
    serieoneEnde der Serie nach Staffel 6.

Beitrag melden

  •  
  • Rene schrieb am 14.12.2012:
    ReneStimmt, die Serie ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die USA hat seit ein paar Jahren ihren Geschmack verloren, was gute Serien betrifft oder die Zuschauer dort, sind vor lauter CSI- und Krankenhausserien anspruchslos geworden.
    Ich habe bisher jede Folge gesehen, viel neues wird nicht geboten, außer... das diesmal keine operierten Schönheiten unsere Augen verblenden. Was ich zur Abwechslung auch mal schön und authentisch finde. Die Figur Hannah, die auch die Autorin der Serie ist, ist mir irgendwie sympathisch.
    Allgemein finde ich die Story etwas lahm und zum einschlaffen, zum Glück hat die Serie eine kurze Länge, und läuft keine Stunde. Es wäre jedenfalls nicht schlimm, wenn es die Serie nie gegeben hätte. Mir wäre lieber, wenn Glitz TV dafür die Fortsetzung "Pretty Little Liars" senden würde, denn diese Serie ist voll spannend und hat was... und empfehle ich jeden sich anzusehen
  • Vic (geb. 1975) schrieb am 04.04.2013:
    VicFür uns Männer ist "operierte Schönheiten" ein Widerspruch in sich. Selbst die Typen, die auf große Brüste stehen, wollen das üblicherweise nicht wissen.

Beitrag melden

  •  
  • SanniTheWitch (geb. 1965) schrieb am 25.10.2012:
    SanniTheWitchIch bin überrascht.. die Serie läuft noch nicht lange u ich werde zumindest noch 1-2 Folgen sehen, um mir eine abschließende Meinung zu bilden aber: bisher sind die Dialoge schwach u augenscheinlich sollen die Menge der zum Teil üblen Szenen mit nennen wir's mal Geschlechtsverkehr - die Zuschauer an die Quoten locken, doch Sorry, was in Amerika evtl eine Sensation ist, schockt in Europa niemanden. Ich finde es eher abstoßend. Schade um die Serie, dachte es wäre nur in der 1. Folge so, doch die 2. beginnt genau so.
  • Serienfreak schrieb am 30.10.2015, 22.34 Uhr:
    SerienfreakWieder typisch so ein Beitrag einer neidischen,älteren Frau. Die Serie ist authentisch,ehrlich und so,wie heute Teenager reden und sich freizügig zeigen,nicht so bieder,wie Sie als 50 jährige. Und endlich mal keine Botox gespritzten Mumiengesichter,wie in vielen anderen Serien,Beispiel Good Wife,Devious Maids. Endlich mal normale Menschen,mit normalen Figuren. Tolle Serie,hoffentlich kommt noch mehr davon.
  • User_766212 schrieb am 04.11.2015, 15.12 Uhr:
    User_766212Jetzt ist bereits die 4.Staffel gelaufen,also kann von "noch nicht lange" keine Rede sein.
    In Amerika darf kein nackter Busen im TV gezeigt werden,mit Hintern scheinen sie dort kein so großes Problem zu haben.
    Was ist eher abstoßend,dass L.Dunham nicht den Model Körper hat,den man üblicherweise in solchen Fällen zu sehen bekommt und sie sich trotzdem ungeniert nackt zeigt oder der GV an sich?
    Dann dürften Sie vieles nicht sehen,so häufig wie der heute im Fernsehen vorkommt....
  • User_766212 schrieb am 04.11.2015, 15.18 Uhr:
    User_766212Ihr Kommentar ist genauso seltsam,wie der der Vorposterin.Ich bin noch ein paar Jahre älter und weder neidisch noch bieder.
    Ob die Serie wirklich authentisch ist,kann man von Deutschland aus gar nicht beurteilen,da sie sehr auf amerikanische Verhältnisse Bezug nimmt und die sind doch um einiges anders als in Westeuropa.
Diskussionen bei tvforen.de

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.