Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
32

Wettstreit der Kathedralen

D, 2020

Wettstreit der Kathedralen
SWR/arte
  • 32 Fans 
  • Serienwertung0 40923noch keine Wertungeigene Wertung: -

Bildergalerie zu "Wettstreit der Kathedralen"

  • SWR Fernsehen WETTSTREIT DER KATHEDRALEN, "Die Gotik", am Sonntag (31.10.21) um 09:00 Uhr. Erst seit der Gotik sind einzelne Namen von Baumeistern bekannt, denen es gelang, gewaltige Steinbauten nach dem gotischen Bauprinzip des Skelettbaus aufzurichten. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, foto@swr.de
    Die Gotik
    SWR Fernsehen WETTSTREIT DER KATHEDRALEN, "Die Gotik", am Sonntag (31.10.21) um 09:00 Uhr. Erst seit der Gotik sind einzelne Namen von Baumeistern bekannt, denen es gelang, gewaltige Steinbauten nach dem gotischen Bauprinzip des Skelettbaus aufzurichten. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, foto@swr.de
    Bild: © SWR
  • Das Wormser-Dom-Feeling in zweifacher Weise: Der Blick in die Höhe vermittelt einen romanisch-strengen Raumeindruck, der Blick in die Tiefe einen lebendig-barocken.
    Die Romanik
    Das Wormser-Dom-Feeling in zweifacher Weise: Der Blick in die Höhe vermittelt einen romanisch-strengen Raumeindruck, der Blick in die Tiefe einen lebendig-barocken.
    Bild: © SWR
  • SWR Fernsehen WETTSTREIT DER KATHEDRALEN, "Die Gotik", am Sonntag (31.10.21) um 09:00 Uhr. Turmhelm des Ulmer Münsters, fertiggestellt bereits 1330, einer der wenigen gotischen Türme, die noch in der Zeit der Gotik vollendet wurden. Ganz oben, an der Spitze, sieht man sehr gut, dass genaue architektonische Berechnungen im Mittelalter noch nicht völlig perfekt gelangen. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, foto@swr.de
    Die Gotik
    SWR Fernsehen WETTSTREIT DER KATHEDRALEN, "Die Gotik", am Sonntag (31.10.21) um 09:00 Uhr. Turmhelm des Ulmer Münsters, fertiggestellt bereits 1330, einer der wenigen gotischen Türme, die noch in der Zeit der Gotik vollendet wurden. Ganz oben, an der Spitze, sieht man sehr gut, dass genaue architektonische Berechnungen im Mittelalter noch nicht völlig perfekt gelangen. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, foto@swr.de
    Bild: © SWR / SWR Presse/Bildkommunikation
  • SWR Fernsehen WETTSTREIT DER KATHEDRALEN, "Die Gotik", am Sonntag (31.10.21) um 09:00 Uhr. Erst seit der Gotik sind einzelne Namen von Baumeistern bekannt, denen es gelang, gewaltige Steinbauten nach dem gotischen Bauprinzip des Skelettbaus aufzurichten. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, foto@swr.de
    Die Gotik
    SWR Fernsehen WETTSTREIT DER KATHEDRALEN, "Die Gotik", am Sonntag (31.10.21) um 09:00 Uhr. Erst seit der Gotik sind einzelne Namen von Baumeistern bekannt, denen es gelang, gewaltige Steinbauten nach dem gotischen Bauprinzip des Skelettbaus aufzurichten. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, foto@swr.de
    Bild: © SWR / SWR Presse/Bildkommunikation
  • Der Aachener Dom hält den Rekord an der Krönung von Königen des römisch-deutschen Reiches: In den Jahren zwischen 936 und 1531 wurden hier 30 Herrscher gekrönt, die sich alle als direkte Nachfolger Karls des Großen verstanden.
    Die Romanik
    Der Aachener Dom hält den Rekord an der Krönung von Königen des römisch-deutschen Reiches: In den Jahren zwischen 936 und 1531 wurden hier 30 Herrscher gekrönt, die sich alle als direkte Nachfolger Karls des Großen verstanden.
    Bild: © SWR
  • Um die Langhauswände zu stützen, die durch das Gewicht des Daches nach außen gedrückt werden, entwickelte die Gotik das Prinzip der äußeren, stützenden Strebebögen.
    Die Gotik
    Um die Langhauswände zu stützen, die durch das Gewicht des Daches nach außen gedrückt werden, entwickelte die Gotik das Prinzip der äußeren, stützenden Strebebögen.
    Bild: © SWR / SWR Presse/Bildkommunikation
  • So romanisch sie auch aussehen mag: Die Westfassade des Speyerer Doms ist eine neo-romanische Zutat aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, als der Bayernkönig Ludwig I. sich entschließt, den Dom zu ‚einem Denkmal der großen deutschen Geschichte‘ zu machen und die Fassade von Heinrich Hübsch komplett neu entwerfen zu lassen.
    Die Romanik
    So romanisch sie auch aussehen mag: Die Westfassade des Speyerer Doms ist eine neo-romanische Zutat aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, als der Bayernkönig Ludwig I. sich entschließt, den Dom zu ‚einem Denkmal der großen deutschen Geschichte‘ zu machen und die Fassade von Heinrich Hübsch komplett neu entwerfen zu lassen.
    Bild: © SWR