Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Absolut - Lücke im System

Absolut - Lücke im System

CH/D, 2004
Absolut - Lücke im System
Bild: ZDFdokukanal
  • 2 Fans  
  • Wertung 0 51576 noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Lücke im System
Alex (Vincent Bonillo) und Fred (François Nadin) sind zwei junge Globalisierungsgegner, die den Weltwirtschaftsgipfel mit einem wahnwitzigen Coup verhindern wollen: Sie planen, ein selbstentwickeltes Computervirus, das den internationalen Zahlungsverkehr lahmlegen soll, über das Informatiksystem einer Bank zu verschicken und damit führende Politiker und Wirtschaftsbosse zu erpressen. Alex, der als Reinigungsmann in der Bank arbeitet, muss das Virus bloss noch installieren. Einen Tag später wacht er im Spital auf und erinnert sich an nichts mehr, nicht an den Autounfall, bei dem er angefahren wurde, und auch nicht daran, ob er das Virus überhaupt installiert hat. Und Fred scheint wie vom Erdboden verschluckt. Die Ärzte bieten Alex an, seine Amnesie mit einer neuartigen Therapie zu behandeln. Nach anfänglichem Zögern willigt Alex ein, sein Gehirn mit Magnetströmen stimulieren zu lassen. Während er die Ereignisse nach und nach zu rekonstruieren versucht, verschwimmen Realität und Fantasie immer mehr. Woran er sich wieder erinnert, beunruhigt ihn zutiefst. Und bald merkt er, dass sich nicht nur die Ärzte für seine Therapie interessieren. Vom Schweizer Film ist das Publikum rasantes Popcorn-Kino noch nicht lange gewohnt. Der in Brig geborene Romed Wyder, der in Genf arbeitet, schafft es in seinem Thriller "Lücke im System", in bester Genre-Manier Spannung zu erzeugen und so viele überraschende Wendungen in die Geschichte einzubauen, dass am Ende nichts mehr ist, wie es anfänglich schien. Dabei wurde der angeblich auf einer wahren Begebenheit basierende Politthriller mit wenig Geld produziert. Wyder gründete für die Produktion seines Zweitlings seine eigene Firma, die Blow-Up Film Production. Sein erster langer Spielfilm "Pas de café, pas de télé, pas de sexe" war im Jahr 2000 für den Schweizer Filmpreis nominiert worden. In der Hauptrolle von "Lücke im System" überzeugt der gebürtige Franzose Vincent Bonillo. Er arbeitet als Theaterschauspieler in der Schweiz und in Frankreich, hat als Musiker und Komponist diverse Rock- und Rap-Bands mitbegründet und war im Kino unter anderem in verschiedenen Filmen von Frédéric Choffat ("Genève-Marseille", "La vraie vie est ailleurs") zu sehen. SF zwei zeigt "Lücke im System" aus Anlass der vom 21. bis 27. Januar stattfindenden Solothurner Filmtage.
(SRF)
  • Die Integration von Spielfilmen auf TV Wunschliste befindet sich noch im Aufbau und ist zur Zeit im offenen "Beta-Test":
  • Die Datenbank enthält in erster Linie Filme, die in den vergangenen Jahren im deutschsprachigen Fernsehen ausgestrahlt wurden oder in den nächsten Wochen zu sehen sind.
  • Noch nicht enthaltene neuere Spielfilme und Spielfilm-Klassiker können in Kürze gemeldet werden.

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.05.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum