Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
19

Alle lieben Oscar

(Tadpole) USA, 2002

Monolith Films
  • 19 Fans
  • Wertung0 42136noch keine Wertungeigene: -

Filminfos

Weiterer Titel: Tadpole - Alle lieben Oscar
Originalpremiere: 2002
08.05.2003
FSK 12
Oscar (Aaron Stanford) ist der frühreife Sohn des renommierten New Yorker Geschichtswissenschaftlers Stanley Grubman (John Ritter). Der durchgeistigt wirkende 15-Jährige hat stets ein Zitat von Voltaire auf den Lippen, spricht am liebsten französisch und unterscheidet sich auch sonst grundlegend von seinen Altersgenossen. So lässt ihn die hübsche Miranda Spear (Kate Mara), die Tochter des Dekans, auf die alle Jungs fliegen und mit der sein Vater ihn gerne verkuppeln will, völlig kalt. Sein gefühltes Alter ist mindestens 40, und deswegen steht er auf Frauen vorgerückten Alters, besonders auf deren schöne Hände. Als Oscar zur Thanksgiving-Feier aus der Eliteschule nach Hause kommt, nimmt er sich fest vor, seiner großen Liebe Eve (Sigourney Weaver) endlich seine tiefe und wahre Liebe zu gestehen. Dabei gibt es nur ein Problem: Die Biologin Eve - ihr Spezialgebiet ist der Herzmuskel - ist zufällig Oscars Stiefmutter.
Während einer Party macht Oscar einige vergebliche Anläufe, doch er bringt die drei entscheidenden Worte nicht über die Lippen. Frustriert verzieht er sich in eine schummrige Bar, betrinkt sich und führt tiefsinnige Gespräche mit dem Barkeeper. Ausgerechnet Eves beste Freundin, die Chiropraktikerin Diane (Bebe Neuwirth), gabelt den Volltrunkenen auf - und geht mit ihm ins Bett. Für Oscar ist das "nichts Ernstes", denn er ist allein an seiner Stiefmutter Eve interessiert. Bei einem Abendessen mit Diane, Eve und seinem Vater spitzt die Situation sich zu: Diane, schon leicht angetrunken, küsst Oscar leidenschaftlich auf dem Weg zur Toilette. Dumm nur, dass Oscars Vater Zeuge dieser Szene wird.
(ARD)
Dieser Film wird im Rahmen der Reihe "Sundance Selection" gezeigt. Weitere Filme dieser Reihe: Do, 19.01.06, 00.00 Uhr, SF1: Teknolust Do, 19.01.06, 01.30 Uhr, SF1: Capturing the Friedmans (OmU) (W) Mo, 23.01.06, 00.00 Uhr, SF1: Manito (OmU) Di, 24.01.06, 01.50 Uhr, SF2: Liebe mit Hindernissen Di, 24.01.06, 03.30 Uhr, SF2: The Laramie Project Mi, 25.01.06, 22.45 Uhr, SF2: Blair Witch Project Mi, 25.01.06, 01.20 Uhr, SF2: Lost and Delirious - Bezaubernde Biester Do, 26.01.06, 00.00 Uhr, SF1: Buffalo '66 Do, 26.01.06, 01.30 Uhr, SF1: Manito (OmU) (W) Sa, 28.01.06, 01.40 Uhr, SF1: L.I.E. - Long Island Expressway Mo, 30.01.06, 00.00 Uhr, SF1: Urbania (OmU) Do, 02.02.06, 01.30 Uhr, SF1: Urbania (OmU) (W) Sa, 04.02.06, 01.40 Uhr, SF1: Jump Tomorrow - Spring morgen (OmU)
(S1)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Alle lieben Oscar-Fans mögen auch