Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Asterix und Obelix: Mission Kleopatra

65

Asterix und Obelix: Mission Kleopatra

(Astérix et Obélix: Mission Cléopâtre)D/F, 2002
Asterix und Obelix: Mission Kleopatra
Bild: SRF
  • 65 Fans   62% 38%ø Alter: 35-45 Jahre
  • Wertung0 12612noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 07.03.2002
Wiederholt äussert sich der eitle Julius Caesar (Alain Chabat) in der Gegenwart der schönen Pharaonin Kleopatra (Monica Bellucci) abschätzig über die Ägypter, deren grosse Zeit längst abgelaufen sei. Dies will die Herrscherin nicht auf sich sitzen lassen und lässt sich deshalb auf eine grössenwahnsinnige Wette ein: Wenn es ihre Leute in drei Monaten schaffen, einen Prunkpalast in die Wüste zu bauen, muss Caesar seine Behauptung von den dekadenten Ägyptern zurücknehmen. Gelingt es nicht, bleibt der Ruf, eine abgewirtschaftete Kulturnation zu sein, auf ewig haften. Gegen alle Vernunft betraut Kleopatra den zwar innovativen, aber sehr schussligen Architekten Numerobis (Jamel Debbouze) mit der heiklen Aufgabe. Die Ernennung bringt diesem allerdings die Feindschaft des übergangenen königlichen Baumeisters Pyradonis (Gérard Darmon) ein. Dieser beschliesst, von Caesar insgeheim unterstützt, den Bau mit allen Mitteln zu hintertreiben. In seiner Verzweiflung wendet sich Numerobis an den gallischen Druiden Miraculix (Claude Rich), von dessen Zaubertrank er sich die wundersame Beschleunigung der Bauarbeiten erhofft. Der Weise sagt ihm Hilfe zu und bricht mit ihm nach Ägypten auf. Begleitet wird er auf seiner Mission von den zwei schlagkräftigsten Männern des unbeugsamen Dorfes an der gallischen Küste: Asterix (Christian Clavier) und seinem dicken Freund Obelix (Gérard Depardieu). Gross waren die Vorbehalte, als 1999 die gallischen Comic-Superstars in "Asterix & Obelix gegen Caesar" von realen Schauspielern verkörpert einen ersten Filmauftritt absolvierten. Die Reserviertheit wich, als sich der Film zum Kassenknüller entwickelte und man mit Gérard Depardieu einen geradezu idealen Darsteller für Obelix, den heimlichen Helden aller Asterix-Abenteuer, gefunden hatte. Der Godard-Schauspieler Depardieu stieg dann auch für die aufwendige Fortsetzung "Asterix & Obelix: Mission Kleopatra" wieder in die blau-weiss gestreifte Hose des korpulenten Galliers, um als beherzter Römerprügler diesmal in Ägypten für Aufruhr zu sorgen. Ebenfalls ein alter Bekannter ist Christian Clavier, der als Asterix bereits im ersten Teil zu sehen war. Inszeniert wurde "Asterix & Obelix: Mission Kleopatra" von Schauspieler Alain Chabat, der in diesem liebevoll und üppig ausgestatteten Comic-Monumentalfilm die Rolle des eitlen Julius Caesars übernommen hat. Ein Blickfang besonderer Güte bietet sodann die schöne Italienerin Monica Bellucci, die in der Rolle der glamourösen Kleopatra gekonnt mehr zeigt, als die Antike erlaubt.
(SRF)
Julius Cäsar macht sich über die angebliche Dekadenz von Cleopatras Volk lustig. Darum behauptet die Pharaonin mit der hübschen Nase, ihm binnen dreier Monate einen Prunkpalast erbauen zu lassen, und beauftragt den einfallsreichen, aber schusseligen Architekten Numerobis mit der ehrenvollen Aufgabe. Da der Bau aber von Cäsar ebenso sabotiert wird wie von Kleopatras Chef-Architekt Pyradonis, holt Numerobis mit Asterix und Obelix die besten Männer ganz Galliens zur Unterstützung an den Nil. Die spinnen, die Ägypter... Zweiter Lachangriff der unbesiegbaren Gallier als Realfilm. Amüsantes Ägypten-Abenteuer nach dem Comic-Hit.
(5+)
Rubrik: Fantasy

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum