Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Alles wird gut

Frank-Zander-ShowD, 1997

  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 132938noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 28.10.1998 (Das Erste)
Nabou (23) und Kim (32) sind die beiden Hauptheldinnen. Die eine arbeitslose Lebenskünstlerin mit dem verzweifelten Wunsch, ihre Ex-Freundin Katja zurück zu gewinnen, die andere coole Karrierefrau auf dem Weg nach ganz oben. Eigentlich haben die beiden nichts gemeinsam, außer der Tatsache, dass sie als Afrodeutsche dem alltäglichen Rassismus ausgesetzt sind. Während Nabou sich auf Konfrontationskurs zur 'Spießergesellschaft' befindet, versucht Kim trotz aller Widerstände innerhalb des Systems ihr Glück. Das Schicksal, ein wenig manipuliert von Nabou und ihrer spirituellen Mitbewohnerin Giuseppa, die als Coach in allen Lebens- und vor allem Liebesdingen fungiert, führt die grundverschiedenen Frauen dennoch zusammen: Kim braucht eine Haushälterin, und Nabou nimmt diesen verhassten Job an, nur um in Katjas Nähe sein zu können, schließlich wohnt Kim im selben Haus. Die Zweckgemeinschaft gestaltet sich allerdings schwierig, denn die beiden sind wie Nitro und Glyzerin.
Nabous anfängliche Abneigung gegen ihre ordnungsliebende Arbeitgeberin verwandelt sich jedoch im Laufe der Zeit in echtes Interesse. Und ausgerechnet, als es ihr endlich gelingt, wieder in Katjas Bett zu landen, merkt sie, dass es eigentlich Kim ist, die sie begehrt. Und als Nabou während eines Wortwechsels zu Kim auf Suaheli 'Hakuna Matata' - kein Problem - sagt, schmilzt das mittlerweile dünn gewordene Eis zwischen den Frauen. Auch Kim spricht Suaheli. Wenig später kann Nabou Kim verführen. Doch da gibt es auch noch Dieter Lauer, turnschuhdynamischer Boss in Kims Werbeagentur, mit dem Kim seit Jahren eher leidenschaftslos liiert ist.
Kim will jedoch die Affäre nicht beenden, weil sie wiederum hofft, dass der große Werbedeal, den sie soeben an Land zieht, ihr endlich die ersehnte Teilhaberschaft an der Firma sichert. Dieter sieht Kims Aufstiegschancen ganz anders gelagert. Er möchte auf einer Barkassenfeier nach erfolgreichem Vertragsabschluß vor versammelter Belegschaft in altem Stil um ihre Hand anhalten. Die Verwicklungen nehmen ihren Lauf, als Nabou sich als Kims kleine Schwester ausgibt, nur um sie auf dieses alles entschiedene Betriebsfest begleiten zu können ...
(One)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.11.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme