Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Ausgedient

D, 2014
WDR/HANFGARN & UFER/Benjamin Ochse
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 26524noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 06.11.2014 (WDR)
Der Krieg holt uns ein. Seit 1990 hat die Bundeswehr 50 Auslandseinsätze durchgeführt, seit 1999 beteiligt sie sich auch militärisch an Auslandseinsätzen. Daran haben mehr als 350.000 Soldaten teilgenommen. Zuerst im Kosovo bei der Auseinandersetzung zwischen Kosovo-Albanern und Serben, dann in Afghanistan, später vor der Küste Somalias. Seither sterben deutsche Soldaten in militärischen Gefechten. Wie viele Soldaten insgesamt psychisch verwundet wurden, sagt keine Statistik aus. Fachleute gehen von einer hohen Dunkelziffer aus, da psychische Erkrankungen in der Bundeswehr oft mit Versagen gleichgesetzt und daher von den Betroffenen nicht angezeigt werden. Bundeswehrinterne Schätzungen gehen allerdings davon aus, dass zwanzig Prozent der in Afghanistan eingesetzten Soldaten traumatisiert werden - jeder fünfte Soldat leidet an psychischen Symptomen, die mit den Einsätzen zusammenhängen. Lange wurden Auslandseinsätze als humanitäre Missionen ausgegeben. Schulen oder Brunnen bauen, war das vorrangige Ziel der Bundeswehr in Afghanistan. So auch die Überzeugung der meisten Befürworter und Kritiker des Einsatzes und auch der Soldaten, die an den Hindukusch abkommandiert wurden. Viele Gefechte und Tote später, ob auf eigener oder gegnerischer Seite, ist klar: Wir führen wieder Krieg. Irgendwann hat das auch die Bundesregierung zugegeben. AUSDEDIENT ist die Geschichte von Soldaten, die aus dem Krieg kommen und so krank geworden sind, dass sie weder ihren Einsatz fortführen noch so weiterleben können wie vorher. "Ausgedient" ist eine WDR-Koproduktion mit Hanfgarn & Ufer Filmproduktion, gefördert von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH). Fotos unter www.ard-foto.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Stefanie Schneck WDR Presse und Information Telefon 0221 220 7124 stefanie.schneck@wdr.de Besuchen Sie auch die Presselounge: www.presse.wdr.de
(WDR)
Cast & Crew

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • hr-Fernsehenhr27.08.201801:30 hAusgedient
  • tagesschau24tagesschau2426.03.201820:15 hAusgedient
  • NDRNDR31.01.201800:00 hAusgedient
  • NDRNDR08.12.201423:15 hAusgedient
  • WDRWDR06.11.201423:15 hAusgedient
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.05.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds