Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
35

Babettes Fest

(Babettes gæstebud)DK, 1987

Impuls-Film
  • Platz 590235 Fans jüngerälter
  • Wertung0 21601noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Premiere D: 08.12.1988
Im 19. Jahrhundert, an der rauen dänischen Küste Jütlands: Die bildschönen Schwestern Martine und Filippa führen ein bescheidenes und sehr gottesfürchtiges Dasein in einem kargen Fischerdorf. Als sich der Pariser Opernsänger Achille Papin in Martine und ihre wundervolle Stimme verliebt und der Offizier Lorens Löwenhielm der hübschen Filippa den Hof macht, weisen die beiden Frauen ihre Verehrer ab, um nach den Vorstellungen ihres Vaters ein Leben in frommer Enthaltsamkeit und Pflichterfüllung zu führen. Nach dessen Tod erben die zwei Schwestern das Haus und sehen gemeinsam ihrem Alter entgegen, als eines Tages plötzlich Babette, eine französische Köchin, vor ihrer Türe steht. Sie ist vor den Unruhen und Aufständen in Paris geflohen und hat ein Empfehlungsschreiben von Achille Papin mitgebracht, das die beiden Schwestern überzeugt: Von nun an kümmert sich die junge Französin um den Haushalt und bereitet den beiden Frauen nach deren Wunsch ihre spärlichen Mahlzeiten zu. Als Babette jedoch in der Lotterie gewinnt, erfüllt sie sich einen Herzenswunsch: Sie bittet die pietistischen Dorfbewohner, ihnen ein opulentes Festmahl zaubern zu dürfen. Skeptisch nimmt die kleine Gemeinschaft ihre Einladung an fest entschlossen, den fleischlichen Genüssen innerlich nicht nachzugeben und sich um keinen Preis von Babettes Essen beeindrucken zu lassen. Doch dann wirken sich die kulinarischen Künste der französischen Meisterköchin nicht nur auf die Geschmacksnerven, sondern auch auf die Herzen der geladenen Gäste aus.
(arte)
Der dänische Regisseur Gabriel Axel, Jahrgang 1918, wuchs überwiegend in Frankreich auf. Bereits im Alter von vier Jahren entdeckte er seine Faszination für das Kino, bewährte sich später in seiner beruflichen Laufbahn jedoch zunächst als Theaterschauspieler, ehe er 1955 seinen ersten großen Spielfilm "Heute und alle Tage" drehte. Nach Dutzenden Regiearbeiten gewann er für "Babettes Fest" 1988 neben anderen großen Auszeichnungen den Oscar für den besten fremdsprachigen Film.
(arte)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
  • Babettes Fest
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 27.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Bild: © TM3
  • Bild: © Impuls-Film
  • Bild: © Impuls-Film

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds