Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Bierland - Beerland

(Beerland)D, 2013
BR/Hoferichter & Jacobs GmbH
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 28611noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 04.03.2014 (Bayerisches Fernsehen)
Matt Sweetwood, geboren in Kansas City im US-Bundesstaat Missouri, lebt seit über 15 Jahren in Deutschland und versucht noch immer, die Eigenarten seiner neuen Landsleute zu ergründen. Schließlich findet er den Schlüssel zum Verständnis der Deutschen: Es ist das Bier. Sweetwood begibt sich auf eine zugleich unterhaltsame und ethnografisch lehrreiche Reise durch Deutschland, dem Land der Stammtische und des Oktoberfestes. Das Ergebnis dieser "Forschungsreise in die deutsche Bierkultur": der Dokumentarfilm "Beerland". Kann ein Amerikaner die Deutschen verstehen lernen? Der Filmemacher Matt Sweetwood, geboren in Missouri, lebt seit über 15 Jahren in Deutschland, aber noch immer erscheinen ihm seine neuen Landsleute wie unbekannte Wesen. Sie sind praktisch und ordentlich, ernst und gründlich, humorlos und lieben Tradition - das jedenfalls besagt ihr internationaler Ruf. Doch die deutsche Seele ist in Wahrheit viel komplexer. Der Schlüssel zu diesem anderen Ich der Deutschen, so glaubt Matt Sweetwood, liegt im Bier. Und so macht er sich auf eine ethnografische Reise durch Deutschland, dem Land der Stammtisch-Kultur, des Oktoberfestes und der weltweit größten Brauerei-Dichte. Als teilnehmender Beobachter taucht er ein in die Bier- und Trinkkultur. Dabei entdeckt er Überraschendes: Die Deutschen sind durchaus kreativ, humorvoll, chaotisch, großzügig und aufgeschlossen. Und mehr noch: Nicht nur in Bezug auf die Trinkkultur hat jede Region Deutschlands ihre ganz besonderen Eigenheiten. Vielleicht ist das "typisch Deutsche" doch nur eine Chimäre? Auf seiner abenteuerlichen Reise quer durch das "Bierland" Deutschland besucht Matt Sweetwood u. a. das Münchner Oktoberfest und den Kölner Karneval ("Karneval ist wie Halloween, aber mit Bier", so der Regisseur); Schützenvereine, Eckkneipen und fränkische Kleinbrauereien; ein Bierkistenrennen ebenso wie eine Wahl zur Bierkönigin und die Hopfenernte in der Hallertau. Erläutert werden dabei natürlich auch historische Hintergründe wie das Reinheitsgebot von 1516, aber auch eher skurrile Ereignisse wie der "Dorfner Bierkrieg", der sich 1910 im oberbayerischen Landkreis Erding an einer Erhöhung des Preises für eine Maß Bier um zwei Pfennige entzündete. Das Ergebnis ist ein ebenso unterhaltsames wie lehrreiches Roadmovie. Regisseur Matt Sweetwood wurde 1971 in Kansas City, USA, geboren und studierte von 1990 bis 1994 Film und Fernsehen an der California State University in San Diego. Im Anschluss arbeitete er als Autor, Regieassistent und Produktionsleiter, bevor er 1995 nach Berlin zog. Mit "Forgetting Dad" inszenierte er 2008 seinen ersten eigenen Dokumentarfilm als Regisseur, der auf dem Amsterdamer Dokumentarfilmfestival mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet wurde. Sein Treatment für "Beerland" erhielt 2009 beim Dokuwettbewerb des BR und der Telepool GmbH den ersten Preis und wurde im Anschluss als Koproduktion mit dem BR und der Telepool / Global Screen GmbH realisiert. "Beerland" wurde 2012 beim Leipziger Dokumentarfilmfestival uraufgeführt und startete 2013 in den deutschen Kinos. Der Dokumentarfilm ist an diesem Abend als deutsche Erstausstrahlung zu sehen. Regisseur Matt Sweetwood über seinen Film: "Bier war der Schlüssel, um verschiedene Regionen zu sehen und erleben. Was macht man also? Man geht irgendwohin und trinkt ein Bier. Dann fängt man an mit den Leuten zu reden. Dabei habe ich herausgefunden, dass die Deutschen sehr viel komplexer und vielfältiger sind, als man sich das vorstellen kann. Genau wie das Bier." (Quelle: Süddeutsche Zeitung, Lokalausgabe Erding, 19.04.2013)
(BR Fernsehen)

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • NDRNDR06.02.201900:00 hBierland - Beerland
  • NDRNDR06.06.201800:00 hBierland - Beerland
  • BR FernsehenBR27.09.201722:45 hBierland - Beerland
  • BR FernsehenBR19.07.201622:30 hBierland - Beerland
  • PhoenixPhoenix29.09.201503:00 hBierland - Beerland
  • PhoenixPhoenix27.09.201509:00 hBierland - Beerland
  • PhoenixPhoenix26.09.201515:00 hBierland - Beerland
  • Bayerisches FernsehenBR24.02.201522:45 hBierland - Beerland
  • PhoenixPhoenix27.09.201422:30 hBierland - Beerland
  • MDRMDR03.08.201423:30 hBierland - Beerland
  • NDRNDR21.05.201400:00 hBierland - Beerland
  • Bayerisches FernsehenBR04.03.201422:00 hBierland - Beerland
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 01.06.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds