Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Broadway Bill

USA, 1934
  • 2 Fans 
  • Wertung0 103489noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Dan Brooks, Schwiegersohn von J.L. Higgins, dem Patriarch von Higginsville, und daher Direktor einer dessen Firmen, ist seinen Beruf schon lange leid. Daher hat er sich das Rennpferd Broadway Bill gekauft. Zusammen mit dem Trainer Whitey und seiner Schwägerin Alice, die er „Prinzessin“ nennt, kümmert er sich fast ausschließlich um Broadway Bill. Bei einem Familienessen, das vor allem eine Geschäftsbesprechung ist, kritisiert J.L. den mangelnden Erfolg der Firma und sieht den Grund dafür in Dans fehlendem Engagement. Daher fordert er ihn auf, sich in Zukunft mit aller Kraft der Firma zu widmen und Broadway Bill zu verkaufen. Dan weigert sich, kündigt und verlässt das Essen. Seine Frau Margaret fordert er auf, mitzukommen, doch die weigert sich.
Mit Whitey und Broadway Bill verlässt Dan Higginsville und reist zum mit 25.000 Dollar dotierten Imperial Derby, bei dem er den bisher völlig unbekannten Broadway Bill antreten lassen will. Doch bereits bei der Voranmeldung sind seine finanziellen Mittel erschöpft, sodass er auf Whiteys Ersparnisse zurückgreifen muss. Er bringt Broadway Bill im Stall von Pop Jones unter, dem er die Bezahlung für später verspricht. Er und Whitey werden auch im Stall wohnen. Wegen der Anmeldegebühr tut er sich mit seinem alten Freund Colonel Pettigrew und dessen Mitbewohner Oscar McGuire zusammen. Sie versuchen, das Geld mit diversen Tricks zu beschaffen. Auch Broadway Bill soll bei einem kleineren Rennen etwas Geld verdienen, verweigert aber die Startbox. Dan erinnert sich daraufhin an einen Hahn, der Bill immer beruhigt hat, und bittet Margaret per Post, ihm diesen Hahn zu bringen. Margaret weigert sich aber weiterhin, und so springt Alice ein. Es folgen weitere Versuche, sich das Geld zu ertricksen, doch sie scheitern alle. Schließlich besorgt Alice das fehlende Geld beim Pfandleiher, verheimlicht dies aber gegenüber Dan und bittet Whitey zu sagen, er habe es beim Würfeln gewonnen. Nachdem eine ernsthafte Erkrankung Broadway Bills halbwegs auskuriert ist, wird er endlich zum Rennen angemeldet. Als Dan und Alice danach in den Stall zurückkommen ist Broadway Bill weg. Pop Jones will sein Geld haben und hat das Pferd konfiszieren lassen. Dan bekommt Broadway Bill zur Vorbereitung auf das Rennen zurück, muss aber selbst ins Gefängnis.
Auf Broadway Bill wird eine Wettquote von 100:1 festgelegt. Eine Krankenschwester liest davon in der Zeitung und entschließt sich, zur Entspannung zwei Dollar auf ihn zu setzen. Dies erzählt sie auch ihrem gelangweilten Patienten J.L., der sich den Knöchel verstaucht hatte. Er lässt auch zwei Dollar auf Broadway Bill wetten. Zunächst als Anekdote, später als Gerücht, in dem von 200.000 Dollar Einsatz die Rede ist, wird seine Wette bekannt und führt zu sehr vielen weiteren Wetten kleiner Leite auf Broadway Bill, zumeist um zwei Dollar. Die Quote fällt dadurch stark, dafür steigt aber die der Konkurrenten. Der Gangster Eddie Morgan, der viel Geld auf den Mitfavoriten Sun up gewettet hat, hofft nun auf größere Gewinne. Als er erfährt, dass der Start Broadway Bills gefährdet ist, holt er Dan aus dem Gefängnis, bezahlt dessen Schulden und vermittelt ihm den bekannten Jockey Ted Williams. Diesen bezahlt er dafür, Broadway Bill nicht gewinnen zu lassen.
Beim Rennen prescht Broadway Bill los und kann sich sogar etwas absetzen, wird aber bald von seinem Jockey so sehr zurückgehalten, dass er deutlich zurückfällt. Doch dann überwindet er den Widerstand, holt immer weiter auf und gewinnt das Rennen knapp. Außer sich vor Freude bemerkt Dan zunächst nicht, dass Broadway Bill im Ziel gestürzt ist. Doch schnell wird klar, dass er beim Überqueren der Ziellinie an einem Herzschlag gestorben ist. Broadway Bill wird feierlich auf der Rennbahn begraben. Alle sind da, sogar J.L. Higgins. Dan überlegt, ob er nun zurück nach Higginsville muss, weiß aber, dass er damit Alice sehr enttäuschen würde und lehnt ein entsprechendes Angebot von J.L. ab. Er bittet ihn aber, Alice mit nach Hause zu nehmen.
Zwei Jahre später, wieder ein Geschäftsessen der Familie Higgins. J.L. kündigt an, seine restlichen Firmen und die Bank zu verkaufen. Dan, der mittlerweile von Margaret geschieden ist, unterbricht dies, als er mit dem Auto in den Hof fährt und verkündet, er wolle die Prinzessin aus dem dunklen Turm befreien. Ermuntert von ihrem Vater eilt Alice zu ihm. Dieser präsentiert ihr stolz seine beiden neuen Rennpferde, Broadway Bill II und Prinzessin. Nach einem Blick auf die verbliebene spießige Familie will J.L. ebenfalls mitfahren.
(Dieser Text basiert auf dem Artikel Broadway Bill aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)
Rubrik: Drama
Cast & Crew

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • (Schweiz)Do22.01.1998Broadway Bill
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
  • BROADWAY BILL*
  • Broadway Bill by Warner Baxter*
  • Broadway bill [FR Import]*
  • Broadway Bill (ESTRICTAMENTE CONFIDENCIAL, Spanien Import, siehe Details für Sprachen)*
  • Broadway Bill [DVD] by Warner Baxter*
  • Broadway Bill [IT Import] Robert Riskin, Melville Shavelson, Jack Rose, Mark Hellinger*
  • Strettamente Confidenziale [IT Import] Robert Riskin, Mark Hellinger, Sidney Buchman*
  • Strettamente confidenziale [IT Import] Robert Riskin, Sidney Buchman*
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.10.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.