Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Wo ist das Kind der Madeleine F.?

(Miss Fane's Baby Is Stolen)USA, 1934
  • 2 Fans 
  • Wertung0 115832noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Kinopremiere D: 19.09.1933
Madeleine (im Original: Madeline) Fane ist eine beseelte Mutter, durch und durch. Der kleine Sohn von gerade einem Lebensjahr ist das ganze Glück der früh verwitweten Filmschauspielerin. Jeden Tag fährt der Leinwandstar von seinem geräumigen Haus in Hollywood zum Drehort hin und her, nur um so oft wie irgend möglich mit Sohn Peter (im Original: Michael) zusammen zu sein. Eines Morgens ist seine Kinderkrippe leer, das Baby spurlos verschwunden. Einen Moment lang verzichtet Madeleine darauf, die Polizei anzurufen, hofft, dass sich der Kleine bald irgendwie anfinden wird. Als die Panik immer größer wird, tut sie es doch und bekommt mit dem Polizei-Captain Murphy einen Mann an ihre Seite, der ihr verspricht, alle Mittel einzusetzen, um den oder die Verbrecher aufzufinden, festzunehmen und das Kind unversehrt in die Hände der Mutter zurückzugeben. Mit großer Sorge wartet Miss Fane auf ein Lebenszeichen des Jungen, darauf, dass die Kidnapper sich melden und endlich ihre Lösegeldforderung stellen. Als die Summe genannt wird, macht sie sich allein auf den Weg zu dem angegebenen Treffpunkt, um das Geld zu hinterlegen. Doch die Entführer sind übervorsichtig. Sie glauben an eine Polizeifalle, da ein Motorrad unvermutet dem Wagen der Mutter hinterher rast, und kommen nicht aus ihrem Versteck heraus. Das Geld bleibt ebenso unangetastet wie das Baby verschwunden.
Captain Murphy schlägt nun vor, mit dem Fall an die Öffentlichkeit zu gehen und eine landesweite Suchaktion zu starten. Zeitungen, Radio und Flugzeuge werden bei der groß angelegten Suche eingespannt. Madeleine Fane spricht im Radio und bittet andere Mütter, mehr auf ihre Babys zu achten. Sie spricht aus einem Flugzeug, das über das Land fliegt, heraus und bittet alle Frauen, sofort die Polizei zu kontaktieren, sollten sich ihnen unbekannte Männer in ihrer Gegend herumtreiben. Diese Ansprache erreicht auch die entlegene Gegend, in der sich die Entführer von Peter Fane mit dem Kleinkind in einer abgelegenen Hütte verstecken. Diese Nachricht Madeleines hört auch die einfache, verarmte Farmersfrau Molly Prentiss, die als großer Fan des Filmstars vor nicht allzu langer Zeit von Madeleine ein Autogramm erbeten und erhalten hatte. Ihr sind unlängst ein paar Männer in der Nachbarschaft aufgefallen, die ihr verdächtig erscheinen. Derweil werden die Entführer immer unruhiger, denn auch sie haben natürlich von der Großfahndung gehört. Sie planen schon ihre Flucht, während die Polizei immer näher rückt. Mollys großer Augenblick kommt, als es ihr gelingt, das Baby an sich zu nehmen und somit vor dem Schlimmsten zu bewahren. Schließlich kann sie Peter zurück in Madeleine Fanes Hände übergeben.
(Dieser Text basiert auf dem Artikel Wo ist das Kind der Madeleine F.? aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)
Rubrik: Drama
Cast & Crew

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
(Bisher) keine TV-Termine bekannt.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.11.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme