Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
13

Cheech & Chong: Weit und breit kein Rauch in Sicht

USA, 1984
Cheech & Chong: Weit und breit kein Rauch in Sicht
Bild: TL5
  • 13 Fans 
  • Wertung0 0709noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Cheech & Chong in: Weit und breit kein Rauch in Sicht
Ursprünglich wurden die Korsischen Brüder (Cheech und Chong) als siamesische Zwillinge geboren. Ein wohlmeinender Arzt trennte die beiden jedoch. Nach dem Tod ihrer Eltern wuchsen sie dann getrennt voneinander auf. Jahre später finden sich die beiden Chaoten schließlich in den Wirren der Französischen Revolution wieder. - Urkomische Mantel-und-Degen-Persiflage (sehr) frei nach Alexandre Dumas' Klassiker.
(MGM)
Der sechste von mittlerweile sieben "Cheech & Chong"- Filmen des erfolgreichen US-amerikanischen Komiker-Duos Cheech Marin und Tommy Chong. Und der letzte in den 1970er und 1980er Jahren. Der nächste Film der beiden erschien im Jahre 2010 nach der Wiedervereinigung der Künstler: "Hey Watch This", eine Dokumentation über ihre "Light Up America" Tour. Vier Mitglieder der Chong-Familie wirkten an "Weit und breit kein Rauch in Sicht" mit: Co-Autor und Co-Regisseur Tommy Chong, Robbi Chong, Rae Dawn Chong und Shelby Chong. Shelby und Tommy Chong sind bis heute verheiratet, Cheech und seine Frau Rikki Marin, die ebenfalls mitspielte, ließen sich im Jahr der Filmveröffentlichung scheiden. Der Streifen basiert auf der Story des 1844 erschienenen Roman "Die korsischen Brüder" von Alexandre Dumas und kam genau 140 Jahre danach in die Kinos. Starinfo Cheech Marin: Sein Name ist unzertrennlich mit dem von Tommy Chong verbunden - bis heute: Als Komiker-Duo kamen die beiden 1978 mit ihrem ersten "Cheech and Chong"-Film "Viel Rauch um Nichts" ganz groß raus. Der Film begründete das Genre der Stoner-Movies und war der Knüller. Es folgten sechs weitere der gemeinsamen Kiffer-Filme, bevor sich Cheech und Chong trennten und Marin von da an seine Solo-Karriere verfolgte. Auf der Leinwand war er in Filmen wie "From Dusk Till Dawn" oder "Machete" zu sehen und arbeitete viel als Sprecher. Von 1987 bis 1997 verlieh Marin dem Hund Buck aus "Eine schrecklich nette Familie" die Stimme. Auch in "Family Guy" war er zu hören, wie in den Kinofilmen "Das große Krabbeln", "Der König der Löwen" und "Cars". Darüber hinaus tauchte in Serien wie "Für alle Fälle Amy", "Grey's Anatomie", "Golden Palace" und neben Don Johnson in "Nash Bridges" auf. Wie sein früherer Partner Tommy Chong ist der US-Amerikaner bekennender Kiffer und sehr engagiert in der Bewegung zur Legalisierung von Marihuana.
(Tele 5)
Rubrik: Komödie
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.06.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme