Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

2 Fast 2 Furious

58

2 Fast 2 Furious

USA, 2003
2 Fast 2 Furious
Bild: Puls 4
  • 58 Fans   62% 38%ø Alter: 35-45 Jahre
  • Wertung0 0034noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 19.06.2003
Weiterer Titel: 2 Fast 2 Fu
Der ehemalige Cop und Fahrer illegaler Autorennen, Brian O'Conner, wird vom FBI angeheuert, um den Drogenboss Verone zu überführen. Die attraktive Agentin Monica Fuentes schleust O'Conner und seinen Freund Roman Pearce als Kurierfahrer für Verones illegale Geschäfte ein. Bei diesem Job sind schnelle Autos und atemberaubende Fahrkünste gefragt, die das Adrenalin beim Zuschauer steigen lassen. Rasante Fortsetzung des Erfolgsfilms "The Fast and the Furious", in der Paul Walker, der im Dezember 2013 bei einem Autounfall ums Leben kam, und Eva Mendes für Action-Unterhaltung sorgen. Der vom Dienst suspendierte Polizist Brian O'Conner (Paul Walker) gewinnt zwar ein illegales nächtliches Autorennen, wird aber anschließend von der Polizei gefasst. Diese schlägt ihm einen Deal vor: Sein Strafregister und das seines Freundes Roman Pearce (Tyrese Gibson) werden gelöscht, wenn sie Beweise gegen den kriminellen Carter Verone (Cole Hauser) liefern und ihn überführen. Verone ist Drogenboss und an illegalen Autorennen in Miami beteiligt, die er für seine Kurierfahrten nutzt. Die attraktive Undercoveragentin Monica Fuentes (Eva Mendes) lebt seit mehreren Monaten verdeckt bei Verone und schleust die beiden als Fahrer für illegale Machenschaften ein. Schon dies sorgt im Vorfeld für Irritationen, denn O'Conner findet seine neue "Kollegin" außerordentlich anziehend. Doch die beiden neuen Fahrer müssen sich ganz auf ihre Arbeit konzentrieren: Sie sollen einen großen Deal für Verone abwickeln und viel Geld für ihn transportieren - auf der einen Seite von der Polizei, auf der anderen Seite von Verones Leuten streng überwacht. Doch O'Conner und Pearce entwickeln ihren eigenen Plan, wie sie sich die Beute unter den Nagel reißen können - ein riskantes Spiel, das eskaliert. Mit dem zweiten Teil der sechsteiligen Fast & Furious-Reihe, gelang Regisseur John Singleton ein kurzweiliges Spektakel mit rasanten Actionszenen und waghalsigen Autorennen vor der Kulisse Miamis. Der Regisseurwechsel von Rob Cohen zu John Singleton verschiebt den Fokus des Films ein wenig zur Krimihandlung hin, vernachlässigt dabei aber keineswegs die hochtourigen, heißen Wagen. Paul Walker spielte bereits im ersten Film der Reihe "The Fast and the Furious" den Ex-Polizisten Brian O'Conner, allerdings ist diesmal nicht Vin Diesel, sondern Tyrese Gibson, bekannt aus den "Transformers"-Filmen, an seiner Seite zu sehen. Mit von der Partie sind Eva Mendes und der ehemalige Rapper Ludacris, der mit seinem Auftritt als Rennorganisator Tej sein Spielfilmdebüt gab. "Fast and the Furious 7" wird trotz Paul Walkers Tod weiter produziert. Am Samstag, 31. Mai 2014, präsentiert die "Filmnacht im ZDF" um 0.05 Uhr "Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile."
(ZDF)
Paul Walker war schon als Kind in Werbefilmen zu sehen. Nach einer Reihe von Fernsehauftritten in verschiedenen Serien war der Film "Pleasantville" (1998) mit Reese Witherspoon und Tobey Maguire sein erster kommerzieller Erfolg. Den internationalen Durchbruch schaffte er aber 2001 mit "The Fast and the Furious" an der Seite von Vin Diesel. Neben den nicht weniger erfolgreichen weiteren Teilen der "Fast & Furios"-Filmreihe war Walker auch in Produktionen wie "Into the Blue" (2005) mit Jessica Alba oder Clint Eastwoods "Flags of Our Fathers" (2006) zu sehen. Am 30. November 2013 kam der sympathische Schauspieler bei einem tragischen Autounfall ums Leben. Tyrese Gibson ist als Model, R'n'B-Sänger und Schauspieler erfolgreich. Die Darstellung des Roman Pearce war seine erste große Filmrolle. Danach war er unter anderem in "Der Flug des Phoenix" (2004) oder der erfolgreichen "Transformers"-Filmreihe zu sehen. 2011 kehrte Gibson mit "Fast & Furious Five" und "Transformers 3" mit zwei Blockbustern auf die Leinwand zurück. Auch in "Fast & Furios 7" ist Gibson wieder mit dabei. Die US-Schauspielerin Eva Mendes ist zu Beginn ihrer Karriere vor allem in Werbespots und Serien aufgetreten. 2001 wurde sie durch ihre Rolle in "Training Day" international bekannt. Zu ihren größten Erfolgen gehört die Hauptrolle in "Hitch - Der Date-Doktor" (2005) an der Seite von Will Smith und Kevin James. Am 7. April 2015 startet das Actionspektakel "Fast & Furious 7" in den deutschen Kinos. Neben Vin Diesel, Dwayne Johnson und Jason Statham ist auch der während der Dreharbeiten verstorbene Paul Walker in seiner letzten Rolle zu sehen.
(RTL II)
Rubrik: Actionfilm

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Di13.11. 10:25 h2 Fast 2 Furious
  • Di13.11. 15:45 h2 Fast 2 Furious
  • (Schweiz)Fr30.11. 20:15 h2 Fast 2 Furious
  • (Schweiz)Sa01.12. 00:25 h2 Fast 2 Furious
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum