Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2006

Doctor Who

GB, 1963–1996

Doctor Who
Serienticker
  • Platz 17002006 Fans
  • Serienwertung4 01664.22von 87 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 22.11.1989 (RTLplus)
Science-Fiction
Die Saga des 950 Jahre alten Außerirdischen Dr. Who, der mit einer Zeitmaschine namens TARDIS (= Time And Relative Dimensions In Space) durch das Weltall reist. Äußerlich hat TARDIS die Form einer englischen Telefonzelle, innen ist die Zeitmaschine voller Weltraum-Magie. Der Doktor kommt vom Planeten Gallifrey, hat zwei Herzen und eine ziemlich kühle Körpertemperatur. Er kämpft gegen Außerirdische, die ihm an den Kragen wollen oder gegen seine Todfeinde, die Daleks. Daleks sind mutierte Wesen in Form von mobilen Kampfmaschinen.
Sie hassen jede andere Form von Leben. Bei schweren Verletzungen ist Dr. Who in der Lage, seinen Körper zu regenerieren, indem er eine andere Form annimmt. Dr. Whos Assistentin in einigen Folgen ist Melanie, in anderen Episoden Ace. In England lief Dr.
Who in mehrteiligen Geschichten - meist vier bis sechs, im Höchstfall bis zu 12 Teile à 25 Minuten bilden eine Story. Damit ist Dr. Who die längste Science Fiction-Serie der Welt. In Deutschland liefen nur Folgen aus den Jahren 1983 (Fünf Doktoren) bis 1989. Sieben Schauspieler stellten den zeitreisenden Doktor dar: William Hartnell, Patrick Troughton, Jon Pertwee, Tom Baker, Peter Davison, Colin Baker und Sylvester McCoy. 1996 wurde Dr.
Who in den USA wiederbelebt. Paul McGann schlüpfte für den TV-Film in die Rolle des Außerirdischen. Von seinem Vorgänger Sylvester McCoy übernimmt er die Aufgabe, seine Todfeind, den Master (Eric Roberts), zu besiegen. Der will Dr. Who am letzten Tag des Jahres 1999 in San Francisco seine verbleibenden Leben stehlen - und gefährdet damit das bestehende Raum-Zeit-Kontinuum. 2005 entstand ein Remake der Serie.
aus: Der neue Serienguide
Fortsetzung als Doctor Who (GB, 2005)
siehe auch K-9 (AUS/GB, 2009)
Adaption als Dr. Who und die Daleks (GB, 1965)
siehe auch Doctor Who Am I (GB, 2022)
siehe auch K-9 and Company (GB, 1981)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
BBC
1989-1990 (RTL); 1995 (Vox). Brit. Science-Fiction-Serie von Sydney Newman ("Doctor Who"; 1963-1989).
In einer Zeitmaschine reist der "Time Lord" Dr. Who (Colin Baker, später gespielt von Sylvester McCoy) vom Planeten Gallifrey durch Raum und Zeit und erlebt Abenteuer in den verschiedensten Epochen. Die Zeitmaschine heißt TARDIS ("Time And Relative Dimension In Space") und sieht aus wie eine Telefonzelle. Darin wohnt Dr. Who auch.
Jeweils mehrere halbstündige Folgen (meist vier bis sechs) hintereinander bildeten eine abgeschlossene Geschichte. 42 Folgen liefen sonntags gegen 14.00 Uhr bei RTL, Vox zeigte später 47 weitere Folgen. Alle Folgen, die in Deutschland zu sehen waren, stammten aus den Jahren 1983 bis 1989. Zuvor hatten in Großbritannien bereits fünf andere Darsteller den Doctor Who gespielt. Dort hatte die Serie 695 Folgen und war damit die längste Science-Fiction-Serie überhaupt.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Doctor Who Streams

Wo wird "Doctor Who" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Doctor Who" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
  • Doctor Who
    Der dritte Doktor: Die Mutanten (Limited Special Edition, DVD/BD Combi) [Blu-ray] (exklusiv bei Amazon.de)
    EUR 99,00
  • Doctor Who
    Der dritte Doktor: Die Mutanten (Limited Edition) [Blu-ray]
    EUR 51,99
  • Doctor Who
    Vierter Doktor: Verschollen im E-Space (Limited Edition mit Bonus-DVD) [Blu-ray]
    EUR 28,99
DVD
Blu-ray
Buch
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 12.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Kunstliebhaber schrieb am 27.05.2023, 10.32 Uhr:
    Mich würde interessieren, ob sich neue geldgeber gefunden haben, wegen der verschollenen folgen. Bin für Infos dankbar.
    Gruß
    Maxi
  • Kunstliebhaber schrieb am 12.02.2023, 14.40 Uhr:
    Hallo zusammen,
    Wieviele Folgen sind eigentlich noch verschollen? Habe keine genauen Angaben finden können.
    Würde mich auf eine Antwort freuen.
    Danke im Voraus.
    • Hudemx schrieb am 15.02.2023, 08.39 Uhr:
      Aktuell gelten noch 97 Folgen der Serie verschollen.
    • Kunstliebhaber schrieb am 23.02.2023, 19.34 Uhr:
      So viele noch?
      Danke für die Nachricht.
  • ITangel schrieb am 21.12.2021, 09.23 Uhr:
    In Pluto.tv (kostenloser Anbieter) gibt es ein paar ausgewählte Staffeln. Unter dem Button Demand.