Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7

Das gestohlene Jahr

D/A, 1951
Das gestohlene Jahr
Bild: ORF
  • 7 Fans 
  • Wertung0 59619noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Marie Baumgartner lebt in einem kleinen Dorf in der Nähe von Wien, wo sie als Postbeamtin ein bieder-bescheidenes Leben führt. Umso erfreuter ist sie, als sie eines Tages von ihrem nach Brasilien ausgewanderten, überaus wohlhabenden Onkel van Boehlen und dessen Frau Anna nach Travemünde eingeladen wird. In dem mondänen Kurort lernt Marie den jungen, aufstrebenden Komponisten Peter Brück kennen, der sie für einen Spross der reichen van Boehlens hält. Über die gemeinsame Leidenschaft für Musik wächst zwischen Marie und Peter eine stille Liebe. Bis für Marie der Tag kommt, an dem sie in ihr kleines Dorf zurückkehren muss. Als die beiden sich wenig später durch Zufall in Wien wiedersehen, wird Marie Zeugin, wie Peter sich als Bargeiger durchschlagen muss, anstatt sich seinen Visionen als Komponist zu widmen. Marie, die aus ganzem Herzen an Peters Talent glaubt, finanziert ihm ein Konzert, das jedoch aufgrund der Nachlässigkeit des Agenten Pitzner in einem finanziellen Fiasko endet. So verliert Marie nicht nur ihre gesamten Ersparnisse, sondern wird auch zur Diebin, um Pitzner zum Schweigen zu bringen - denn Peter darf keinesfalls erfahren, wer sein Konzert ermöglichte. Als die verzweifelte Marie bei ihrem Onkel finanzielle Hilfe sucht, muss sie erfahren, dass die Familie van Boehlen bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Nun setzt die junge Frau alles auf eine Karte: Abermals greift sie in die Kasse der Postfiliale - jedoch nicht aus Eigennutz, sondern um ihrem geliebten Peter ein "gestohlenes Jahr" zu ermöglichen, in dem er sich ausschließlich seinen musikalischen Visionen widmen kann. Über Nacht flieht das Paar in die Normandie, wo Peter im Lauf eines Jahres eine große Sinfonie komponiert. Schließlich gelingt es Marie sogar, den legendären Komponisten Svendström für die Premiere der Sinfonie zu gewinnen. Doch während Peter ein triumphales Konzert feiert, kehrt Marie nach Österreich zurück, um sich freiwillig der Polizei zu stellen. Erst als es schon fast zu spät ist, erfährt Peter die Wahrheit ...
(NDR)
Rubriken: Liebesfilm, Drama
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme