Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Anna

F/I, 1951
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 124285noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

FSK 16
Anna, eine junge Laienschwester, ist bei ihren Patienten sehr beliebt. So bald wie möglich möchte die junge Frau ihr Gelübde ablegen. Eines Nachts wird ein Unfallopfer ins Krankenhaus eingeliefert und Anna bei dem Anblick des Mannes schmerzhaft mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Es handelt sich um Andrea, mit dem Anna einmal verlobt war. Während er operiert wird, gehen die Gedanken der jungen Frau zurück in die Vergangenheit. Sie denkt auch an Vittorio, einen Barmann, mit dem sie eine leidenschaftliche Beziehung hatte. Als sie Andrea kennenlernte und beide sich ernsthaft verliebten, kämpfte Vittorio verbissen um sie. Anna entzog sich ihm, indem sie zu Andrea aufs Gut flüchtete. Aber auch hierhin verfolgte Vittorio sie und schreckte sogar vor Gewalt nicht zurück. Andrea kam ihr zur Hilfe. Vittorio hatte plötzlich eine Waffe in der Hand und verwundete Anna an der Schulter. Die beiden Männer kämpften miteinander, als sich plötzlich ein Schuss löste und Vittorio tödlich traf.
Anna erinnert sich, dass sie in dieses Krankenhaus kam, um ihre Schulterverletzung auszukurieren und dass hier der Entschluss in ihr reifte, Nonne zu werden und ihr Leben in den Dienst anderer zu stellen. Als sie später am Bett von Andrea sitzt, fühlt sie sich hin- und hergerissen. Sie liebt Andrea immer noch. Als es ihm wieder besser geht, bittet Andrea sie erneut, seine Frau zu werden. Nach kurzem Zögern gibt sie ihm ihr Jawort. Sie will nun auf ihr zukünftiges Leben als Nonne verzichten und auch das Krankenhaus für immer verlassen. Am Tag ihres Abschieds geschieht jedoch ein schweres Eisenbahnunglück mit zahlreichen Verletzten, die in ihrem Krankenhaus behandelt werden müssen. Anna weiß, dass sie jetzt gebraucht wird, und verzichtet auf Andrea. Sie wird Nonne werden und ihr Leben zukünftig ganz der Krankenpflege widmen.
(Dieser Text basiert auf dem Artikel Anna (1951) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)
Cast & Crew

im Fernsehen

(Bisher) keine TV-Termine bekannt.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds