Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
12

Der Barbier von Sibirien

(Sibirskij cirjulnik) F/RUS/I/CZ, 1998

3sat
  • 12 Fans j�nger�lter
  • Wertung0 44179noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

21.12.2000
Russland, 1885. Auf dem Weg nach Moskau lernt die Amerikanerin Jane Callahan den jungen Offiziersanwärter Andrej Tolstoi kennen. Sowohl bei der erfahrenen Jane, einer "Frau mit Vergangenheit", als auch bei dem jungenhaft-impulsiven Andrej ist es Liebe auf den ersten Blick. Was Andrej nicht weiß: Wie er selbst ist auch Jane auf dem Weg zum Zarenhof. Dort soll sie im Auftrag des alten amerikanischen Erfinders Douglas McCracken Geldgeber für die Konstruktion des "Barbiers von Sibirien", einer dampfbetriebenen Abholzungsmaschine, gewinnen. In Moskau angekommen, gibt McCracken Jane zu verstehen, dass es überaus hilfreich wäre, wenn sie eine Affäre mit dem mächtigen General Radlov anfinge.
Zunächst scheint der Plan aufzugehen: Beim Wiedersehen mit ihrem geliebten Andrej lernt Jane den General kennen, der sich schon bald in die bezaubernde Amerikanerin verliebt. Als Radlov jedoch ausgerechnet seinen Kadetten Andrej bittet, ihm als Dolmetscher bei seinem Heiratsantrag zur Seite zu stehen, kommt es zum Eklat. Anstatt für Radlov zu sprechen, macht Andrej Jane selbst einen Heiratsantrag. Jane und Andrej, der den Zorn des gedemütigten Generals fürchten muss, verbringen eine leidenschaftliche Liebesnacht miteinander - ihre erste und einzige. Zwar versucht Jane am kommenden Abend während einer Opernaufführung, in der Andrej die Hauptrolle spielt, den rachsüchtigen Radlov milde zu stimmen. Dann aber stürzt sich Andrej in rasender Eifersucht von der Bühne aus auf seinen Nebenbuhler.
Er wird verhaftet und als vermeintlicher Verschwörer nach Sibirien verbannt. Zehn Jahre vergehen: Jane, die in ihrer Not McCracken geheiratet hat, reist nach Sibirien, wo ein Prototyp des "Barbiers von Sibirien" getestet werden soll. Dort will sie Andrej suchen, um ihm die ganze Wahrheit zu sagen - und dass aus ihrer Liebesnacht ein Sohn hervorgegangen ist. Als sie jedoch erfährt, dass ihr Geliebter in der Verbannung mittlerweile eine Familie gegründet hat, reist sie noch vor der Begegnung voller Schmerz und Trauer wieder ab - ohne Andrej je wieder zu sehen.
(rbb)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds