Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6

Die Unbeugsame

(Käsky)FIN/D/GR, 2008
Die Unbeugsame
Bild: arte
  • 6 Fans 
  • Wertung0 26974noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 09.06.2010 (arte)
Finnland, April 1918. Nach noch nicht mal einem Jahr Unabhängigkeit von Russland versinkt das Land in einen blutigen Bürgerkrieg. Die "Weißen" kämpfen gegen die "Roten". 1917 hatte Finnland seine Unabhängigkeit von Russland erlangt. Die wenigen wohlhabenden Bourgeois planen, einen deutschen König an die Spitze des Landes zu setzen. Es folgt ein blutiger Aufstand der armen "roten" Bevölkerung. Schlecht bewaffnet unterliegen sie bald den konservativen "Weißen", die von deutschen Truppen unterstützt werden. Aaro Harjula ist gerade aus Deutschland zurückgekehrt und kämpft als Soldat auf der Seite der "Weißen". Der junge Idealist ist schockiert, als er nach einem Kampf mit ansehen muss, wie "weiße" Soldaten eine Gruppe unterlegener Rotgardistinnen zunächst vergewaltigen und danach exekutieren. Eine junge Frau überlebt das Gemetzel. Dem Kriegsrecht entsprechend will Harjula sie entgegen den Anweisungen seiner Vorgesetzten einem Feldgericht überstellen, das sich in einem abgeschiedenen Küstenstädtchen befindet. Auf dem Weg dorthin bringt die Gefangene das Ruderboot zum Kentern, jedoch können sich beide aus dem eisigen Wasser auf eine unbewohnte Insel retten. Durch ein gemeinsames Schicksal aneinandergeschmiedet, schwindet nach und nach der Zorn der jungen Frau, und zwischen den beiden Gestrandeten entwickelt sich eine eigentümliche Beziehung, angetrieben durch misstrauischen Überlebenswillen und Sehnsucht nach Geborgenheit. Schließlich kommt es zu einer Annäherung auf der Insel. Ein Fischerboot bringt Harjula und seine Gefangene ans Festland zurück. Dort beginnt der Prozess. Der junge Soldat und seine schöne Gefangene bringen eine willkommene Abwechslung in das eintönige Leben des Richters Hallenberg in der finnischen Provinz: Hallenberg, ein wenig zynisch und dem Alkohol nicht abgeneigt, zögert die Verhöre immer weiter hinaus, weil er sich zu Harjula hingezogen fühlt und die Gesellschaft des jungen Soldaten genießt. Eifersüchtig interessiert er sich für die Zeit, die Harjula mit der jungen Frau allein auf der Insel verbracht hat. Als Harjula die Frau in ihrer Zelle besucht, gibt sie ihm das Foto eines kleinen Jungen und bittet ihn, in Erfahrung zu bringen, wie es dem Kind geht. Bei seiner Rückkehr überrascht ihn Richter Hallenberg mit Neuigkeiten: Die Frau hat im Verhör ihren Namen preisgegeben - sie heißt Miina Malin und ist Zugführerin in der roten Rebellenarmee. Sie soll zum Tode verurteilt werden. Zum ersten Mal in seinem Leben wird Harjula eine Entscheidung mit dem Herzen treffen müssen; eine Entscheidung, die ungesetzlich und gegen die Vorschriften sein wird, da er um jeden Preis Miinas Leben retten möchte ...
(arte)
Rubriken: Historienfilm, Drama
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.06.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme