Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Fighter

D, 2016
ZDF und Markus Lenz
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 114253noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 10.09.2018 (3sat)
Die Profis in Mixed Martial Arts kämpfen im Käfig - weil sie es wollen, und weil andere das sehen wollen. "MMA" ist in Deutschland umstritten, das Regelwerk dieses Kampfsports lässt viel zu. Susanne Binninger zeigt in ihrem Dokumentarfilm "Fighter" eine archaisch anmutende Männerwelt, in der Freundschaft, Kochen und Süßigkeiten eine große Rolle spielen. Die Mixed-Martial-Arts-Profisportler Andreas "Big Daddy" Kraniotakes, Khalid "The Warrior" Taha und Lom-Ali "Leon" Eskijew prügeln sich im Zweikampf, auf offener Bühne, mit allen erlaubten Mitteln. Dafür trainieren sie hart und leben asketisch, oft unter prekären Bedingungen. Ihr Alltag ist geprägt von Disziplin und unbedingtem Respekt, auch vor ihren Gegnern. Kraniotakes, Taha und Eskijew träumen einen gemeinsamen Traum - als Sportler anerkannt zu werden und international erfolgreich zu sein. Dafür bezahlen sie einen hohen Preis; in Deutschland kann man kaum vom Kämpfen leben, und die Kämpfer werden selten als Sportler respektiert. Die Fighter stehen unter großem Druck: Als moderne Gladiatoren dürfen sie nicht altern, sich nicht verletzen - und eigentlich auch nicht verlieren. Mit ihnen betritt der Dokumentarfilm die geschlossene Welt von Gyms, internationalen Trainingslagern und dem Backstage-Bereich von Wettkämpfen in verschiedenen Ländern. Susanne Binninger führt mit "Fighter" ihre Beschäftigung mit Männerbildern und Rollenerwartungen fort, die sie mit ihrem Film "Reine Männersache" (2009) begonnen hat. Beide Filme zeichnen sich durch den besonderen und differenzierten Zugang der Autorin zu typischen Männermilieus aus.
(3sat)
Cast & Crew

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • 3sat3sat10.09.201822:25 hFighter
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 03.06.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme