Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
23

Gefährliche Liebe

(Rage in Heaven) USA, 1941

  • 23 Fans
  • Wertung0 40942noch keine Wertungeigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 1941
FSK 16
Der Industrieerbe Philip Monrell hat die attraktive Sekretärin Stella geheiratet. Dennoch wird der junge Mann von quälenden Minderwertigkeitsgefühlen geplagt. Als er obendrein als Leiter eines Stahlwerks scheitert, steigert er sich in eine krankhafte Eifersucht auf seinen Freund Ward hinein. Um sich an seinem vermeintlichen Nebenbuhler zu rächen, nimmt sich Philip das Leben. Zuvor legt er eine Reihe von Spuren aus, die seinen Freitod als Mord erscheinen lassen. Der Unternehmer Philip Monrell ist "von Beruf Sohn" und leidet seit jeher unter der Wahnvorstellung, sein Jugendfreund Ward Andrews wäre ihm in allen Belangen überlegen, er selbst jedoch sei minderwertig.
Umso überraschter ist Philip, dass Stella Bergen, die attraktive Sekretärin seiner Mutter, sich nach einer kurzen Romanze mit Ward trotzdem für ihn entscheidet. Daraufhin verschwindet Ward vorerst aus dem Leben des jungen Paares. Philip wird jedoch weiterhin von Eifersucht und Selbstzweifeln geplagt. Selbst als er die Leitung der Stahlwerke seines früh verstorbenen Vaters übernimmt, entkommt er nicht seinen peinigenden Minderwertigkeitsgefühlen. Als er tatsächlich eine Fehlentscheidung trifft, die einen Arbeiteraufstand zur Folge hat, kann der zu Hilfe gerufene Ward die Katastrophe abwenden. Als Stella klar wird, dass ihr Mann unter Verfolgungswahn leidet, verlässt sie Philip, um mit Ward zu leben.
Doch Philip heckt einen heimtückischen Plan aus: Um sich an seinem Nebenbuhler zu rächen, nimmt er sich das Leben. Zuvor legt er eine Reihe von Spuren, die seinen Freitod als Mord erscheinen lassen und auf Philip als Mörder hinweisen. W. S. van Dyke inszenierte mit "Gefährliche Liebe" einen packenden Psychothriller, in dem Robert Montgomery als psychisch gestörter Millionärssohn überzeugt. Ingrid Bergman, hier in ihrem dritten Hollywoodfilm zu sehen, beeindruckt durch enorme Leinwandpräsenz.
Es war der Auftakt einer außergewöhnlichen Karriere. In den folgenden Jahren spielte die vor 30 Jahren, am 29.08.
(BR Fernsehen)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 14.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Gefährliche Liebe-Fans mögen auch