Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5

Geschichte einer Liebe - Freya

D, 2016
rbb/Antje Starost Film Produktion
  • 5 Fans jüngerälter
  • Wertung0 112542noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Premiere D: 06.04.2017
Deutsche Erstausstrahlung: 19.01.2020 (rbb)
Freya Deichmanns Leben ändert sich von Grund auf, als sie mit 18 Jahren Helmuth James von Moltke kennenlernt. "Ich sah ihn und mein Herz stand still." Er ist die Liebe ihres Lebens, die im Sommer 1929 beginnt und sich im Alltag des Dritten Reiches bewähren muss. Dramatischer Höhepunkt ist die Zeit der Inhaftierung von Helmuth. Es ist eine Zeit zwischen Hoffnung und Abschied. Jeder Tag kann der letzte sein. Ihr großes Glück: Fast täglich schreiben sie sich Briefe, geschmuggelt durch den Gefängnispfarrer Harald Poelchau. Eine Liebe im Widerstand, die auch mit der Hinrichtung des geliebten Menschen nicht endet. Nina Hoss und Ulrich Matthes leihen dem Briefwechsel zwischen Freya und Helmuth ihre Stimme. Diese sehr persönlichen Briefe sind einmalige Zeugnisse der Zeitgeschichte, die noch intensiver wirken, wenn man die 90-jährige Freya ausdrucksstark und mit ihrem rheinischen Humor im Film erlebt.
(rbb)

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • rbbrbb19.01.202023:50 hGeschichte einer Liebe - Freya
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Freya Deichmanns Leben ändert sich von Grund auf, als sie mit 18 Jahren Helmuth James von Moltke kennenlernt. „Ich sah ihn und mein Herz stand still.“ Er ist die Liebe ihres Lebens, die sich im Alltag des Dritten Reiches bewähren muss. Eine Liebe im Widerstand, die auch mit der Hinrichtung des geliebten Menschen nicht endet. - Foto: Freya in ihrem Haus in Vermont.
    Freya Deichmanns Leben ändert sich von Grund auf, als sie mit 18 Jahren Helmuth James von Moltke kennenlernt. „Ich sah ihn und mein Herz stand still.“ Er ist die Liebe ihres Lebens, die sich im Alltag des Dritten Reiches bewähren muss. Eine Liebe im Widerstand, die auch mit der Hinrichtung des geliebten Menschen nicht endet. - Foto: Freya in ihrem Haus in Vermont.
    Bild: © rbb/Antje Starost Film Produktion
  • Freya Deichmanns Leben ändert sich von Grund auf, als sie mit 18 Jahren Helmuth James von Moltke kennenlernt. „Ich sah ihn und mein Herz stand still.“ Er ist die Liebe ihres Lebens, die sich im Alltag des Dritten Reiches bewähren muss. Eine Liebe im Widerstand, die auch mit der Hinrichtung des geliebten Menschen nicht endet. - Foto: Freya von Moltke in Kreisau, 1932.
    Freya Deichmanns Leben ändert sich von Grund auf, als sie mit 18 Jahren Helmuth James von Moltke kennenlernt. „Ich sah ihn und mein Herz stand still.“ Er ist die Liebe ihres Lebens, die sich im Alltag des Dritten Reiches bewähren muss. Eine Liebe im Widerstand, die auch mit der Hinrichtung des geliebten Menschen nicht endet. - Foto: Freya von Moltke in Kreisau, 1932.
    Bild: © rbb/Freya von Moltke Stiftung
  • Freya Deichmanns Leben ändert sich von Grund auf, als sie mit 18 Jahren Helmuth James von Moltke kennenlernt. „Ich sah ihn und mein Herz stand still.“ Er ist die Liebe ihres Lebens, die sich im Alltag des Dritten Reiches bewähren muss. Eine Liebe im Widerstand, die auch mit der Hinrichtung des geliebten Menschen nicht endet. - Foto: Freya in ihrem Haus in Vermont.
    Freya Deichmanns Leben ändert sich von Grund auf, als sie mit 18 Jahren Helmuth James von Moltke kennenlernt. „Ich sah ihn und mein Herz stand still.“ Er ist die Liebe ihres Lebens, die sich im Alltag des Dritten Reiches bewähren muss. Eine Liebe im Widerstand, die auch mit der Hinrichtung des geliebten Menschen nicht endet. - Foto: Freya in ihrem Haus in Vermont.
    Bild: © rbb/Antje Starost Film Produktion

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds