Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Heart of a Dog

USA, 2012
ARTE France / © Abramorama/HBO Documentary F
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 107570noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 24.10.2016 (arte)
"Heart of a Dog" ist eine poetisch-visuelle Meditation über das "Bardo", laut dem Tibetischen Totenbuch "die 47 Tage nach dem Tod eines lebendigen Wesens, während derer seine Identität zu bröckeln beginnt und sein Bewusstsein sich auf eine neue Lebensform vorbereitet." Der Teil "A Story About a Story" erzählt die leidvolle Geschichte der Regisseurin, die ihre Kindheit wegen einer Rückenfraktur im Krankenhaus verbrachte. Laurie Anderson schildert, wie sie damals die Bezüge zwischen Realität, Autorität und Gedächtnisverlust verstand und lernte, sich ihre ganz eigenen Geschichten auszudenken. Sie skizziert Theorien zu Schlaf, Fantasie und Orientierungslosigkeit und setzt sie in Beziehung zu Zeit- und Identitätsfragen. Wie findet man den richtigen Weg? Und wie erzählt man sein Leben? Laurie Anderson verbindet animierte Zeichnungen, Super-8-Aufnahmen aus ihrer Kindheit und rhythmische Textauszüge assoziativ zu einer ganz persönlichen visuellen Sprache. Private Episoden aus ihrer Biografie wechseln sich ab mit Gedankengängen über die Informations- und Überwachungsgesellschaft. Dazu schrieb sie eine eingängige Musik: Geigensolos, Quartette und elektronische Klänge begleiten den gesamten Film. "Es waren nicht Themen", erklärt sie in einem Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit". "Mich hat interessiert, was passiert, wenn Wörter zu Geschichten werden, die zu Welt werden und Welt formen. Der Film war wie ein Radio-Hörspiel gedacht, in dem ohne Pause erzählt wird." Dennoch gibt sie eine wesentliche buddhistische Weisheit über den Verlust eines geliebten Menschen weiter: Man müsse lernen, traurig zu sein, ohne traurig zu sein. ARTE zeigt den Film zeitnah zum Todestag von Lou Reed, verstorben am 27. Oktober 2013. "Heart of a Dog" ist Lou Reed gewidmet, und Laurie Anderson lässt ihrem Mann des letzte Wort, mit dem Song "Turning Time Around", eine melancholische Liebeserklärung.
(arte)

Heart of a Dog Streams

  • Heart of a Dog - [OmU]
    75 min.
    ab € 11,99*
  • Heart of a dog
    75 min.
    ab € 7,99*
  • Heart of a dog
    75 min.
    ab € 9,99*
  • Heart of a Dog
    75 min.
    ab € 7,95*
  • Heart of a Dog [OmU]
    75 min.
    ab € 9,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Heart of a Dog
  • Heart of a Dog
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.12.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds