Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
31

Ich trag dich bis ans Ende der Welt

D/A, 2010

ORF/Tivoli Film/Britta Krehl
  • Platz 941831 Fans  jüngerälter
  • Wertung0 2631noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 26.03.2010 (Das Erste)
18 Jahre hat Anna (Ann-Kathrin Kramer) sich klaglos um den Haushalt gekümmert. Ihre beiden Kinder Thomas (Tim Morten Uhlenbrock) und Petra (Carolin von der Groeben) sind nun erwachsen, so wird es allmählich eng in ihrem goldenen Käfig. Als ihr Mann Frank (Bernhard Schir), wohlhabender Besitzer einer Glaserei, eine Affäre mit seiner jungen Sekretärin Vera (Melanie Blocksdorf) beginnt, bricht Anna der Boden unter den Füßen weg. Sie hat nur noch einen Gedanken: schnell fort. Ihr verwitweter Vater Horst (Elmar Wepper) wird am nächsten Tag nach Spanien aufbrechen, um auf dem Jakobsweg zu pilgern. Horst hat sich akribisch auf die Wanderung vorbereitet und ist von der unerwarteten Anwesenheit seiner Tochter nicht begeistert.
Aber Anna ist fest entschlossen, sie wird ihren Vater auf seinem Weg nach Kap Finisterre, dem "Ende der Welt", begleiten. Dabei brechen alte Konflikte auf, denn zwischen Vater und Tochter gibt es viel Unausgesprochenes. Doch die Magie des Jakobsweges führt beide auf überraschende Weise zueinander. Durch den Abstand von zu Hause gewinnt Anna auch ihr Selbstvertrauen zurück. Während einer gemeinsamen Nacht mit dem charmanten Pilger Tom (Julian Weigend) entdeckt sie verschüttete Gefühle wieder. Am nächsten Morgen aber ist nicht nur Tom, sondern auch Annas Bargeld verschwunden.
Unverdrossen setzen Vater und Tochter den Fußmarsch fort, der Horst an seine körperlichen Grenzen stoßen lässt. Erst jetzt findet Anna heraus, dass ihr Vater schwer krank ist. Diese Reise wird seine letzte sein. Inzwischen hat Frank seinen Fehler eingesehen und bricht nach Spanien auf, um seine Frau zurückzuholen. Doch Anna geht ihren Weg weiter. Elmar Wepper und Ann-Kathrin Kramer harmonieren großartig in diesem spirituellen Familiendrama über einen Vater und eine Tochter, die ihre konfliktreiche Beziehung auf der berühmtesten Pilgerroute der Welt klären.
Unterhaltungsspezialistin Christine Kabisch drehte an Originalschauplätzen des spanischen Jakobsweges von Léon über Santiago de Compostella bis hin zum Kap Finisterre. Bernhard Schir, Julian Weigend, Tim Morten Uhlenbrock und Carolin von der Groeben komplettieren das hochkarätige Ensemble.
(ARD)

Ich trag dich bis ans Ende der Welt Streams

  • Ich trag dich bis ans Ende der Welt
    88 min.
    ab € 2,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 01.08.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Bild: © ORF/Tivoli Film/Britta Krehl
  • Bild: © ORF/Tivoli Film/Britta Krehl
  • Bild: © ORF/Tivoli Film/Britta Krehl
  • Bild: © ORF/Tivoli Film/Britta Krehl
  • Bild: © ORF/Tivoli Film/Britta Krehl
  • Bild: © ORF/Tivoli Film/Britta Krehl

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds