Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
17

Kann das Liebe sein?

(Je crois que je l'aime) F, 2007

BR Fernsehen
  • 17 Fans jüngerälter
  • Wertung0 43006noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

19.07.2007
Deutsche TV-Premiere: 16.08.2008 (Bayerisches Fernsehen)
Der erfolgreiche Geschäftsmann Lucas ist ein Kontrollfreak. Seine Wohnung hat er zur Festung ausgebaut, und ab und an spioniert er schon einmal seine Geschäftspartner aus. Als Lucas sich in die Künstlerin Elsa verliebt, setzt er seinen Sicherheitschef Roland auf sie an, um beim ersten Date umfassend über seine Flamme informiert zu sein. Doch Elsa schöpft Verdacht. Lucas, ein wohlhabender und alleinstehender Geschäftsmann, zählt zu den Menschen, die immer alles unter Kontrolle haben müssen - über Geschäftspartner und Mitarbeiter, Freunde und die eigenen Gefühle. Nichts überlässt Lucas dem Zufall, auch nicht in der Liebe.
Doch sein Kontrollwahn sorgt immer wieder dafür, dass seine Liebesgeschichten zum Fiasko geraten. Nun lebt er getrennt von seiner Frau und seinem Sohn. Seine letzte Affäre hat sich obendrein als eine von der Konkurrenz engagierte Industriespionin erwiesen. Als Lucas sich in die Künstlerin Elsa verliebt ist er entsprechend misstrauisch. Um ganz sicher zu gehen, mit wem er es zu tun hat, setzt Lucas seinen von Neurosen strotzenden Sicherheitschef Roland auf Elsa an. Dieser soll ihm zudem von allen Vorlieben und Hobbys seiner neuen Flamme berichten, damit Lucas sich als ihr idealer Partner präsentieren kann.
Doch Roland schießt bei seinen Recherchen übers Ziel hinaus und bald wird Elsa misstrauisch. Lucas kann sich ausmalen, was passiert, wenn Elsa von seinem schmutzigen Trick erfährt. Mit "Kann das Liebe sein?" gelang Pierre Jolivet eine amüsante Screwball-Komödie, die mit ausgezeichnetem Tempo, Sprachwitz und bezaubernden Darstellerleistungen von Vincent Lindon und Sandrine Bonnaire überzeugt. Regisseur Jolivet arbeitete als Drehbuchautor für Guillaume Canet und den französischen Starproduzenten Luc Besson und fungiert bei seinen eigenen Regiearbeiten oft auch als Produzent und Darsteller. Jolivets Vielseitigkeit äußert sich auch in der Leichtigkeit, mit der er die unterschiedlichsten Genres bedient.
(BR Fernsehen)

Kann das Liebe sein? Streams

  • Kann das Liebe sein?
    85 min.
    ab € 5,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.06.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme