Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Lautlose Killer - Die gefährlichsten Raubtiere der Meere

Betroffene berichten von ihren ErlebnissenD, 2003

  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 88735noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche TV-Premiere: 01.05.2003 (RTL)
1994 arbeitet Heather Boswell aus Seattle als Köchin auf einem Kreuzfahrtschiff. Einen freien Nachmittag nutzt die junge Frau für ein Bad im Pazifik. Was sie nicht weiß: Die Abfälle des Schiffes sind ein Magnet für Haie. Plötzlich ein stechender Schmerz, ein Weißer Hai hat sich in Heathers linkem Bein festgebissen. Es beginnt ein Kampf um Leben und Tod. Die Crew reagiert schnell und zieht die junge Frau aus dem Wasser.
Heather Boswell überlebt die Attacke dank der schnellen Reaktion ihrer Freunde und Kollegen. Heute lebt sie jedoch mit einer Beinprothese. Mitten in Deutschland, in Friedberg bei Frankfurt, lebt die größte Krokodilherde Europas. René Renz ist der 'Papa' von 40 Krokodilen, alle selbst großgezogen. Mit seiner 'Alligator Action Farm' hat er sich einen Lebenstraum erfüllt. René Renz liebt seine Tiere und vertraut ihnen, er geht sogar mit seinen Sprösslingen schwimmen.
Ein nicht ganz ungefährliches Unterfangen, denn einem Krokodil kann man nichts ansehen, keine Launen, keine Angst, keinen Hunger. Trotzdem will er uns sein Vertrauen in die Tiere demonstrieren. Einer der merkwürdigsten Meeresbewohner ist die pazifische Riesenkrake. Mit seinen acht bis zu zwei Meter langen Armen macht er zwar keinen sonderlich sympathischen, aber auch keinen sehr gefährlichen Eindruck. Es kommt auch kaum vor, dass er Menschen angreift ? aber wenn, kann es tödlich enden. Dough Pemberton taucht vor der kanadischen Küste und beobachtet ein Kraken-Weibchen beim Ausbrüten seiner Eier.
Eigentlich ein Routine-Tauchgang, doch die Krake fühlt sich von Dough bedroht. Sie greift an, um ihre Brut zu schützen. Die Krake presst sich auf Doughs Gesicht und zieht ihm den Atemregler aus dem Mund. Dough kämpft um seine Luftversorgung. Die nächsten Sekunden entscheiden über Leben und Tod. Schließlich schafft er es, sich zu befreien.
Dough Pemberton ist nur knapp dem Tod entkommen.
(RTL)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.02.2023 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme