Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
15

Lautlose Waffen

(L'espion)F/D, 1966
Lautlose Waffen
Bild: ARD
  • 15 Fans  jüngerälter
  • Wertung0 32714noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Prof. James Bower (Montgomery Clift) ist einer der international renommiertesten Wissenschaftler. Sein Ruhm hat jedoch einen hohen Preis. Als Gegenleistung für die üppigen Forschungsgelder, die seine Arbeit ermöglichen, zwingt die Regierung ihn zu einem heiklen Spionageauftrag jenseits des Eisernen Vorhangs. Nicht ganz freiwillig reist der Amateurspion von München aus nach Leipzig. Durch die Vermittlung des Arztes Dr. Saltzer (Hannes Messemer) soll er hier einen russischen Physiker treffen und von diesem einen Mikrofilm erhalten. Die Aufgabe erweist sich als schwierig. Wachsame Augen registrieren jeden Schritt des Amerikaners. Besonders quälend sind die Nächte im Hotelzimmer, in dem unsichtbare Apparaturen ihn am Schlaf hindern und den Aufenthalt zu einem Horrortrip gestalten. Der einzige Lichtblick in diesem düsteren Land scheint Peter Heinzmann (Hardy Krüger) zu sein, ein junger ostdeutscher Wissenschaftler, dem Bowers Arbeiten bestens bekannt sind. Heinzmann hat jedoch den Auftrag, das Vertrauen des berühmten Amerikaners zu erschleichen und ihn zum Überlaufen zu bewegen. Davon will Bower jedoch nichts wissen. Trotz aller Widrigkeiten schüttelt er seine Verfolger ab und nimmt den Mikrofilm unbemerkt an sich. Saltzer wird bei der Übergabe erschossen, doch mit Hilfe seiner patenten Sprechstundenhilfe Frieda (Macha Méril) flüchtet Bower zunächst auf dem Fahrrad, dann zu Fuß und schließlich schwimmend über die Zonengrenze. Zurück im Westen, erlebt der Wissenschaftler allerdings eine herbe Überraschung. Montgomery Clift spielt seine letzte Rolle in diesem ungewöhnlichen Agentenfilm, der die Grenzen des Genres sprengt. Dank atmosphärischer Bilder des Nouvelle-Vague-Kameramanns Raoul Coutard wird die dumpfe Beklemmung des DDR-Alltags sinnlich nachvollziehbar. Zu den Höhepunkten des unterschwelligen Psycho-Thrillers zählen Bowers Halluzinationen, die als psychedelische Visionen visualisiert werden. Hardy Krüger überzeugt als tougher Gegenspieler von Clift; in einer Nebenrolle tritt Jean-Luc Godard auf.
(ARD)
Cast & Crew

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Das ErsteDas ErsteSa, 15.03.201402:50Lautlose Waffen
  • Bayerisches FernsehenBRSo, 05.05.201323:15Lautlose Waffen
  • Das ErsteDas ErsteSo, 16.09.201203:45Lautlose Waffen
  • MDRMDRMo, 08.08.201101:20Lautlose Waffen
  • rbbrbbSa, 23.10.201001:30Lautlose Waffen
  • Bayerisches FernsehenBRMo, 18.10.201000:15Lautlose Waffen
  • hr-FernsehenhrDo, 02.09.201000:00Lautlose Waffen
  • Das ErsteDas ErsteSo, 27.06.201000:10Lautlose Waffen
  • TV BerlinTV BerlinSo, 09.01.200004:05Lautlose Waffen
  • TV BerlinTV BerlinSa, 08.01.200020:15Lautlose Waffen
  • TV BerlinTV BerlinSo, 28.02.199902:20Lautlose Waffen
  • TV BerlinTV BerlinSa, 27.02.199920:15Lautlose Waffen
  • TV BerlinTV BerlinDo, 29.01.199801:15Lautlose Waffen
  • TV BerlinTV BerlinMi, 28.01.199820:15Lautlose Waffen
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 24.01.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.